500 - Interner Serverfehler.

Problem bei der gesuchten Ressource. Sie kann nicht angezeigt werden.

" />


Montag, 14. März 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Digitalisierung im Kreditbereich: So werden Darlehen immer schneller

Die 5 besten Tipps, um Backlinks aufzubauen

3 Tipps für Agenturen, um einen guten Eindruck bei den Kunden zu hinterlassen

Miniaturisierung, IIoT und Automatisierung: die Zukunft der Industrie und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Nutzen von CBD Produkten im Sport

Die Vorherrschaft des Fussballs im Sport

Welche Ausstattung benötigt man beim Fussball

Fussball ist ein Teamsport

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Deshalb sollten Sie nicht auf Suchmaschinenoptimierung verzichten

Smart Home - das können die eigenen 4 Wände heute

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Boulevard

Schweizer CBD-Gesetzgebung: Fakten-Check

Der Frühling naht - Balkon und Terrasse vorbereiten

Die unterschiedlichen Arten von Zimmerpflanzen

Die Zukunft der Medizin

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


500 - Interner Serverfehler.

500 - Interner Serverfehler.

Problem bei der gesuchten Ressource. Sie kann nicht angezeigt werden.

Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

In Zeiten der Globalisierung zum echten Weltbürger werden

Die Globalisierung ist längst Realität und wenn wir die Handelspartner betrachten, welche für einzelne Unternehmen für den Erfolg oder Misserfolg zuständig sind, dann stellen wir fest, wie weit verstreut jene in der Welt häufig sind.

fest / Quelle: pd / Montag, 14. März 2022 / 19:33 h

Auch Beschäftigungsverhältnisse finden viele Menschen der Erde heute nicht mehr nur in ihrer Heimat, sondern europa- oder gar weltweit. Selbst wer in einem hiesigen Unternehmen eine Stelle hat, muss seine Arbeit nicht immer zwingend auch per Präsenz verrichten, sondern kann als Weltbürger von überall aus wertvoll für seinen Arbeitgeber sein.

Die berufliche Möglichkeit zur Arbeit von überall breitet sich immer weiter aus

Für zahlreiche Unternehmen ist es heute nicht mehr erstes Mittel der Wahl, vor Ort viele Kunden zu gewinnen, sondern sich im Netz zu positionieren. Gelingt dies, so ist eine Reichweite für die eigenen Produkte und Dienstleistungen möglich, die vor gewisser Zeit noch nicht denkbar gewesen wäre. Die Chancen, welche durch das gelungene Online Marketing erlangt werden können, sind so gross, dass auch die grössere Konkurrenz, welcher man sich heute auf dem Weltmarkt zu stellen hat, nicht dazu führt, dass die Mehreinnahmen aufgefressen werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass das Unternehmen mit der Zeit geht. Moderne und innovative Unternehmen, die im digitalen Bereich beheimatet sind, bieten ihren Mitarbeitern häufig auch die Möglichkeit, von überall zu arbeiten.



DIe Globalisierung bietet zahllose Möglichkeiten für Beschäftigte und Unternehmen. /

Eine Freiheit, die in diesem Zusammenhang unzweifelhaft entsteht, bietet ganz neue Möglichkeiten in Sachen Lebensqualität sowie Gestaltung des Lebens nach den individuellen Bedürfnissen.

So wird der ESTA Antrag zum Schlüssel für die Welt

Wie so häufig stehen in unseren Zeiten doch einige bürokratische Anforderungen bevor, wenn es darum geht, alle Chancen zu nutzen, welche in der globalisierten Welt glücklicherweise auf uns warten. Beim Ausfüllen von Anträgen und behördlichen Schreiben ist beispielsweise die ESTA Ausfüllhilfe ein Vorteil, welcher die Chancen wieder in den Vordergrund rückt und den Aufwand geringer erscheinen lässt. Wer sich auf der formalen und bürokratischen Ebene von Menschen helfen lässt, die sich seit langer Zeit mit der Thematik beschäftigen, kann am Ende nur profitieren und hat mehr Kompetenzen für die Dinge, die in der jeweiligen Situation wirklich wichtig sind. Da die Globalisierung auch von Kritikern längst als nicht zu verhindern anerkannt wurde, gilt es bei allen Zweifeln an bestimmten Vorgehensweisen, die Chancen effektiv zu nutzen, welche in diesen Zeiten auf uns warten. So kann der ausgefüllte ESTA Antrag nicht zum Stress werden, sondern am Ende einer der Schlüssel sein, welcher es uns erlaubt, weltweit zu arbeiten und dabei ganz frei zu entscheiden, welche Möglichkeiten wir nutzen und welcher Lebensstil uns beliebt.

Wächst die Welt mit der Globalisierung auch emotional zusammen?

Die Frage, ob ein weltweiter Handel und eine immer stärkere Zusammenarbeit die Erde auch emotional näher zusammenrücken wird, ist derzeit noch nicht vollständig zu beantworten. Während es lange Zeit so aussah, als seien grosse Kriege zwischen den Staaten der modernen Welt nicht mehr wirklich denkbar, haben wir doch auch mit Rückschlägen zu kämpfen. Wünschenswert ist es zweifellos, dass die Möglichkeiten und auch die gegenseitige Abhängigkeit in der Erkenntnis münden, dass wir miteinander so viel mehr erreichen können als gegeneinander.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. Fortsetzung


TikTok beliebter als Google Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. Fortsetzung


Arbeitsmarkt

Erwerbstätige werden immer älter 2020 machten die 15- bis 29-Jährigen 22,0% der Erwerbsbevölkerung aus; 30 Jahre zuvor waren es noch 29,7%. Knapp ein Drittel der jungen Erwachsenen, die sich in Ausbildung befinden und gleichzeitig erwerbstätig sind, hatte 2020 einen befristeten Vertrag und nahezu jede siebte Person in diesem Alter arbeitete auf Abruf. Fortsetzung


KI ist für viele bereits Teil der täglichen Arbeit - ohne es zu wissen Eine Studie auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigt: Erwerbstätige wissen häufig nicht, dass sie mit Künstlicher Intelligenz (KI) arbeiten. Fortsetzung


Finanzplatz

Produzenten- und Importpreise steigen um 2,7% Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2021 gegenüber dem Vormonat um 0,1% und erreichte den Stand von 105,1 Punkten (Dezember 2020 = 100). Im Vergleich zum Dezember 2020 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 5,1%. Die durchschnittliche Jahresteuerung lag im Jahr 2021 bei +2,7%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor. Fortsetzung


Schweizerische Post lanciert erste Bitcoin-Briefmarke Am 25. November 2021 bringt die Schweizerische Post eine Briefmarke der ganz anderen Art, einen Meilenstein in der Schweizer Briefmarken-Geschichte in ihre Fillialen: die Swiss Crypto Stamp. Die erste Krypto-Briefmarke der Schweiz. Die Post schlägt damit eine Brücke von der physischen Briefmarkenwelt ins digitale Krypto-Universum. Fortsetzung


Wirtschaft

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau Bern - Hatte die COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 noch massiv ihren Schatten auch auf den schweizerischen Aussenhandel geworfen, zeigte sich dieser im Jahr 2021 äusserst robust. Fortsetzung


Wenn der Algorithmus am Thermostat dreht Dübendorf, St. Gallen und Thun - Das Empa-Spin-off «viboo» hat einen selbstlernenden Algorithmus zur Regelung des Raumklimas entwickelt. Dadurch lassen sich Gebäude vorausschauend kühlen oder heizen und so rund ein Drittel Energie einsparen. Nach erfolgreichen Experimenten im NEST, dem Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag, werden nun erste Pilotprojekte mit Industriepartnern umgesetzt. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Projektleiter:in HLKSE, 80 100 % Ihr Aufgabenbereich als Projektleiter:in HLKSE bei der Senn Technology AG Entwickeln von nachhaltigen und innovativen HLKSE-Konzeptideen in der...   Fortsetzung

Berufsbildner Laboranten EFZ (m/ w) Unser Umfeld Anspruchsvolles, dynamisches und leistungsorientiertes Unternehmen Flache Hierarchien, offene und direkte Arbeitsatmosphäre, klare...   Fortsetzung

Senior Consultant or Assistant Manager - Fund Management FS Tax Zürich Unterstütze bei Schweizer Steuerreporting-Projekten und berechne steuerbare Erträge von in- und ausländischen kollektiven Kapitalanlagen...   Fortsetzung

Member Development Manager - Einkaufsorganisation Detailhandel Ihre Hauptaufgaben Sie erstellen Konzepte in den Bereichen Information, Kommunikation, Schulung und setzen diese anschliessend direkt um. Sie...   Fortsetzung

SQL / ICT System Engineer 60 - 100% (m/ w) Seit vielen Jahren tragen wir als Personaldienstleister erheblich zur erfolgreichen Umsetzung der Aufträge und Projekte unserer Kunden bei. Wir...   Fortsetzung

HR Bereichsverantwortliche/ r HR Bereichsverantwortliche/ r 80% - 100%, Festanstellung Wir sind  SCHNEEBERGER ® - seit 99 Jahren die Nummer 1 in der  Lineartechnologie , hat die...   Fortsetzung

Senior Relationship Manager Italien (m/ w/ d) Parlare italiano e tedesco? Exklusive Suche nach einem Senior Private Banker für das Marktgebiet "Italien" Einleitung Was zeichnet unseren...   Fortsetzung

Chief Financial Officer (m/ w/ d) Nutzen Sie die Chance, den weiteren Erfolg des Unternehmens mitzuprägen und Ihre Spuren zu hinterlassen. Ihre Aufgaben Als Mitglied der...   Fortsetzung