Sonntag, 13. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Erwerbstätige werden immer älter

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Boulevard

Warum eine entspannende Wohnatmosphäre so wichtig ist

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.sprecher.org  www.bezahlungsangebot.net  www.publicity.ch  www.zeichnerin.de  www.piraterie.com  www.november.org  www.aufmerksamkeit.net  www.bezahlung.ch  www.statement.de  www.verbreitung.com  www.zeitpunkt.org

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Künstlerin wirft Taylor Urheberrechtsverletzung vor

Die Künstlerin Ally Burguieres behauptet, von Chart-Ikone Taylor Swift und deren Team beklaut worden zu sein. Es geht um einen gezeichneten Fuchs.

kris / Quelle: Cover Media / Dienstag, 15. Dezember 2015 / 09:10 h

Es geht um einen Post, den Taylor ('Blank Space') im Oktober vergangenen Jahres auf ihren Social-Media-Seiten setzte: Sie promotete damals ihr bevorstehendes Album '1989' mit dem gezeichneten Bild eines Fuchs', neben dem ein Zitat aus ihrem Song 'I Know Places' geschrieben stand.

Die Künstlerin Ally Burguieres behauptet, dass die Zeichnung von ihr stamme und sie - obwohl Swift sie für werbliche Zwecke nutzte - keinerlei Honorar oder ähnliches erhalten habe. Die Künstlerin erklärte weiterhin, dass ein Fan von Taylor ihren Fuchs abgezeichnet und mit seinem Credit unterzeichnet an Swift geschickt habe.

Zwar löschte Taylor ihre Postings nach einer Weile wieder, doch der Schaden sei bereits angerichtet worden. Ally griff Taylor jetzt in einem offenen Brief an:

«Meine Bemühungen, die Piraterie und unerlaubte Verbreitung zu bekämpfen, wurden wahrgenommen, weil du das Bild nach einigen Tagen [von deinen Accounts] gelöscht hast. Aber die Kopien des Bildes waren schon hundertfach gedownloaded worden und es scheint, als wolltest weder du noch dein Team diesen Fehler korrigieren.»

Geld für wohltätige Zwecke

Die Fuchs-Zeichnerin beschwerte sich weiter, sie habe sich an Taylors Team gewandt und nach einem Honorar gebeten.



Taylor Swift soll die Künstlerin Ally Burguieres beklaut haben. /

Als Antwort sei gekommen, dass jegliches Geld an wohltätige Zwecke geflossen sei.

Glaubt man jedoch der Gegenseite, stellt sich der Fall ganz anders dar. Ein Sprecher Swifts erklärte in einem Statement gegenüber dem 'Rolling Stone':

«Zu keinem Zeitpunkt während dieser Postings hat Frau Burguieres unser Büro kontaktiert. Ungeachtet der riesigen Publicity, die Frau Burguieres im November erhalten hat, hat das Büro von Frau Swift ein faires Bezahlungsangebot gemacht, das weit über den üblichen Lizenzkosten lag. Das Angebot umfasste eine Bezahlung an Frau Burguieres - es war keine Rede von einer Charity. [...] Wir haben mehrfach versucht, mit Frau Burguieres in Kontakt zu treten, aber [der offene Brief] beweist uns nur, dass es ihr darum geht, noch mehr Geld und mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.»

Es beleibt also spannend im Streit zwischen Taylor Swift und Ally Burguieres.


In Verbindung stehende Artikel




Taylor Swift: Kann sie ihre Beziehung mit Calvin Harris retten?

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. Fortsetzung


Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). Fortsetzung


Welche Domains gehören wem? St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um Webmastern, Journalisten, Konkursämtern und interessierten Mitbürgern eine einfachere Möglichkeit zu geben Domains im Besitz einer bestimmten Organisation oder Person zu eruieren. Fortsetzung


People

Let It Rock! Londons erste Punk-Boutique Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». Fortsetzung


Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch! Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! Fortsetzung


Jeff Daniels: Darum trank er nach 14 Jahren plötzlich wieder Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. Fortsetzung


Boulevard

Öko-Mantel für Bananen Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. Fortsetzung


Richtig entspannen mit diesen Tipps Unser Alltag wird nicht häufig von Arbeit geprägt und kann demnach äusserst stressig sein. Während viele nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen und den Stress hinter sich lassen, fällt es immer mehr Menschen schwer, richtig abzuschalten. Wie man sich richtig entspannt und neue Kraft tanken kann, zeigt dieser Artikel. Fortsetzung


Verbesserung des Lebens durch Technologie Technologie ist ein fester Bestandteil in unserer heutigen Welt, aber zu Anfangszeiten bestanden noch viele Probleme. Viele Geräte und Entwicklungen waren nicht ganz ausgereift und funktionierten nicht immer ganz, wie sie es sollten. Doch dies wurde über die Jahre hinweg durch intelligente Menschen gelöst und so brachten diese Menschen neue technische Entwicklungen auf den Markt, woran sich die Menschheit bereichern konnte. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Full Stack Entwickler (w/ m) Die Centris AG ist Anbieterin von IT Services für Schweizer Kranken- und Unfallversicherer. Mit rund 280 Mitarbeitenden sind wir eine der wichtigsten...   Fortsetzung

Stadtgartenleiter Stv. (m/ w/ d) 100% Referenz-Nr: 7341802 Die Abteilung Der Stadtgarten umfasst alles, was sich der grüne Daumen wünscht. Von Pflanzen und Bäumen jeglicher Art bis hin zu...   Fortsetzung

Wirtschaftsinformatiker/ in Senior Unser 10-köpfiges Workplace Services Team stellt den Betrieb und die Weiterentwicklung des gesamtkantonalen IT-Arbeitsplatzes sicher. Als Teil der...   Fortsetzung

Fachberater Bauelemente/ Holz (m/ w/ d) 100 % Referenz-Nr.: 7341602 Die Abteilung Bauelemente/ Holz umfasst Produkte aus den Bereichen Wand- und Bodenbeläge (Laminat, Parkett, Designböden),...   Fortsetzung

Development Engineer Electric Die Position Planung, Konzeption und Realisierung von elektrischen Maschinensteuerungen im Bereich Kämmereimaschinen gemäss Zieldefinition und...   Fortsetzung

Fachberater Eisenwaren / Werkzeuge/ Maschinen (m/ w) 100 % Referenz-Nr.: 7341102 Die Abteilung Eisenwaren / Werkzeuge/ Maschinen umfasst Werkzeuge, Klein- und Grossmaschinen, Schrauben in jeder Grösse und Art...   Fortsetzung

IT Service Manager Senior Unser Team ist für das Service Management & Key Accounting zum IT-Leistungsangebot der kantonalen Services der IT BS verantwortlich. Dabei...   Fortsetzung

Fachberater Garden - Der Stadtgarten (m/ w/ d) 100% Referenz-Nr.: 7341802 Die Abteilung Der Stadtgarten umfasst alles, was sich der grüne Daumen wünscht. Von Pflanzen und Bäumen jeglicher Art sowie...   Fortsetzung