Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.hinterleuchtete.at  www.zusammenhaenge.de  www.naturthemen.eu  www.artenvielfalt.com  www.sammlungen.at  www.ausstellung.de  www.erlebnis.eu  www.mitarbeiterinnen.com  www.evolution.at  www.zwergspitzmaus.de  www.landschaft.eu

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Bündner Naturmuseum in Chur

Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz.

bert / Quelle: pd / Donnerstag, 18. August 2016 / 10:00 h

Das Bündner Naturmuseum stellt mit zahlreichen originalen Exponaten und vielfältigen Aktivitäten die Natur des Kantons Graubünden einer breiten Öffentlichkeit vor. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von Pflanzen, Tieren sowie der Erdgeschichte. Phänomene wie die Gebirgsbildung, die Evolution oder ökologische Zusammenhänge werden allgemeinverständlich erläutert.

Der grösste Kanton der Schweiz wird ganz von den Alpen geprägt. Dies hat deutliche Einflüsse auf die Vielfalt der Landschaft, die Bodennutzung und das Klima und damit die Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Ausstellungen zeigen diese Vielfalt anhand vieler originaler und eindrücklicher Objekte, basierend auf Sammlungen verschiedener Bündner Naturforscher vom 19. bis zum 21. Jahrhundert.

Säugetiere Graubündens

In Graubünden leben mehr als 75 Säugetierarten. Darunter so bekannte wie Steinbock, Rothirsch, Murmeltier, Igel, Bär und Wolf. Aber auch unauffällige wie Wald- und Zwergspitzmaus, Gartenschläfer, Schneemaus und Schneehase. Sie alle sind in den Dauerausstellungen aus nächster Nähe zu bewundern. Das jüngste Exponat ist ein Goldschakal aus Graubünden.



Auge in Auge mit der Natur. /

Diese Tierart breitet sich seit einigen Jahren von Osten her nach Mitteleuropa aus und hat 2011 auch die Schweiz erreicht.

Leben ist Vielfalt - Erlebbare Biodiversität

Dieser Ausstellungsteil befasst sich mit der Vielfalt des Lebens, der Biodiversität. Vier «Informationsspiralen» illustrieren, was unter dem Begriff zu verstehen ist. Viele eindrückliche Präparate veranschaulichen die Artenvielfalt von Pilz-, Pflanzen- und Tiergruppen. Im Labor können Objekte angefasst werden und man erfährt, wie Objekte den Weg von der Natur ins Museum finden.

Lebensraum Gewässer

Zwei grosse, naturgetreu gestaltete Aquarien mit lebenden Fischen, Krebsen und Muscheln aus Graubünden erlauben das Eintauchen in die Gewässer des Kantons . Hinterleuchtete Fischbilder sowie Präparate von Eisvogel und einer 87 cm langen Seeforelle aus dem St. Moritzer-See sind weitere Blickfänge.

Mineralien und Erdgeschichte

Die schönsten Mineralien aus Graubünden bringen in grosszügig gestalteten Vitrinen ihre faszinierenden Formen und Farben zur Geltung. Ein bedeutender Berggoldfund aus der Surselva zeigt: die Alpen sind eine wahre Goldgrube. Eine neu gestaltete Ausstellung präsentiert Fossilien aus Graubünden und zeigt, wie Gesteine und Berge entstehen und wieder vergehen. Einem vier Meter grossen Saurier kann man Auge in Auge begegnen. Grosszügige Vitrinen zeigen die Vielfalt an Formen, Farben der Mineralien Graubündens.

Auf Anfrage bieten wir Führungen durch die Ausstellungen an und jeden Mittwochnachmittag beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Fragen zu aktuellen Naturthemen. Wer nach dem Besuch noch mehr über die Natur des Kantons Graubünden herausfinden möchte, findet im Museumsshop ein reichhaltiges Angebot an naturkundlichen Büchern, Broschüren und anderen Artikeln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Bündner Naturmuseum jeweils von Dienstag bis Sonntag zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Und jetzt bereits vormerken:
Sonderausstellung „Kristallmagie - Verborgener Zauber dunkler Turmaline“, 28. September 2017 bis 21. Januar 2018.

Links zum Artikel:

Bündner Naturmuseum Masanserstr. 31, 081 257 28 41
Öffnungszeiten: Di - So: 10:00 - 17:00 h
Montags geschlossen.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Ausstellungen

Die Museen des BAK stärken die Inklusion Bern - Die Museen des Bundesamtes für Kultur (BAK) setzen in den kommenden Jahren einen Schwerpunkt mit Massnahmen zur Stärkung der Inklusion. Zu diesem Zweck haben sie mit der Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis Partnerschaften abgeschlossen. Kernanliegen des Labels «Kultur inklusiv» bildet die ganzheitliche Inklusion von Menschen mit Behinderung. Fortsetzung


Kunstvermittler erobern den Schweizer und digitalen Raum Die Galerie SOON zeigt talentierte Künstler:innen nicht nur an ihren fixen Standorten in Bern und Zürich. Die Kunstvermittler:innen sorgen auch dafür, dass die Betrachter an vielen anderen Orten in der Schweiz und im Internet zu ihrem Kunsterlebnis kommen. Gekauft werden dürfen die Kunstwerke natürlich auch! Fortsetzung


Kultur

NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. Fortsetzung


Werner Bischof - Japan 1951 - 1952 Als frühes Mitglied der Fotoagentur Magnum (er wurde 1949 aufgenommen), arbeitete Werner Bischof hauptsächlich in Asien. Seine Fotos einer Japan-Reise 1951-1952 gingen in die Geschichte ein, und die Galerie Bildhalle in Zürich zeigt nun bis Ende Februar 2022 Bischofs bekanntesten Aufnahmen aus Japan - darunter die Bildikone «Meiji-Schrein» - neu entdeckte und noch nie publizierte Fotos. Fortsetzung


Reisen

Luxus und Erholung im Marktgassehotel Zürich Ausgezeichnet mit vier Sternen, besticht das Boutique-Hotel in der Marktgasse Zürich durch seinen zentralen Standort in der Schweizer Stadt. Die 39 Zimmer mit individuell unterschiedlicher Einrichtung treffen den Geschmack jeder und jedes Reisenden. Das Hotel, das sich malerisch in einem historischen Gebäude befindet, ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten im belebten Zürich. Fortsetzung


Hotel Crusch Alva - ein Schweizer Traditionsbetrieb Eingebettet in eine historische Dorfkulisse bietet das Traditionshotel Crusch Alva seinen Gästen die ideale Herberge für Natur- und Aktivurlaub. Inmitten der Engadiner Bergwelt gelegen verbindet sich der klassische Charme des Hauses mit modernem Komfort. Ein Ort der Gemütlichkeit und des Rückzugs - das ganze Jahr über. Fortsetzung


Tiere

Das faszinierende Unterwasser-Abenteuer im SEA LIFE Konstanz Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. Fortsetzung


Fauna, Flora & Fun erleben Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. Fortsetzung


Boulevard

Öko-Mantel für Bananen Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. Fortsetzung


Richtig entspannen mit diesen Tipps Unser Alltag wird nicht häufig von Arbeit geprägt und kann demnach äusserst stressig sein. Während viele nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen und den Stress hinter sich lassen, fällt es immer mehr Menschen schwer, richtig abzuschalten. Wie man sich richtig entspannt und neue Kraft tanken kann, zeigt dieser Artikel. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Teamleiter Grafik 100% Teamleiter Grafik 100% Beschreibung Sie sind zuständig für die Konzeptentwicklung von Print- und Onlinekampagnen inhouse sowie für die...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in im archäologischen Grabungsteam 40 - 60 % Arbeitsort: Ausgrabung Challnechwald bei Kiesgrube Hurni, Kallnach Der Archäologische Dienst des Kantons Bern sucht per 1. Mai 2022 (oder nach...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ -in Gästebetreuung im Stundenlohn Bester Service, der begeistert! Mitarbeiter/ -in Gästebetreuung im Stundenlohn Ihr Spiel Sie führen Erstgäste und Gruppen in die Casinowelt ein Sie...   Fortsetzung

Amtliche Fachexpertin / Amtlichen Fachexperten Amtliche Fachexpertin / Amtlichen Fachexperten Abteilung Tierschutz (Pensum 60 - 100 %) Mitarbeit in der Vollzugsabteilung Tierschutz Fristgerechte,...   Fortsetzung

GRAFIK DESIGN/ PRODUKTION" PRAKTIKANT Wir suchen eine/ n begeisterte/ n Praktikant/ in im Marketing-Team mit Schwerpunkt Grafik Design, der/ die ein ausgeprägtes Organisationsvermögen und...   Fortsetzung

Facility Management & Hauswirtschafter-Paar Leben und arbeiten in einzigartiger Umgebung: In einem wundervollen Anwesen sorgen Sie innen wie aussen für eine umsichtige Infrastrukturpflege und...   Fortsetzung

Guest Relations Host Bester Service, der begeistert! Guest Relations Host Ihr Spiel Sie sorgen für eine sympathische und exzellente Gästebetreuung an den...   Fortsetzung

Amtliche Tierärztin / Amtlicher Tierarzt Amtliche Tierärztin / Amtlicher Tierarzt Ihre Aufgaben Lebensmittelsicherheit Sie führen die Schlachttier- und Fleischuntersuchung bei Schweinen und...   Fortsetzung