Donnerstag, 16. Juni 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Hypothekarischer Referenzzinssatz bei Vermietungen bleibt bei 1,25 Prozent

Fast die Hälfte der Bevölkerung hat sich 2021 weitergebildet

Mit 5G und Glasfaser zur Hochbreitband-Gesellschaft in der Schweiz

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Wirtschaft

Erster europäischer Exascale-Superrechner kommt nach Jülich

Eigenes Büro - Welche Arbeiten sollte man auslagern?

Parahotellerie mit rund 10% Wachstum im Jahr 2021

Produzenten- und Importpreisindex steigt im Mai um 0,9%

Ausland

Ein Dank an Peter Achten (1939-2022)

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Sport

Erholung nach dem Fussball

Fussball: Das sind die besten Schweizer Legionäre aller Zeiten

Kostenlos Fussball schauen ohne Anmeldung: Diese Möglichkeiten gibt es

Der Traum vom Fussballprofi - Weg zum Ziel

Kultur

Anne Frank und die Schweiz

«Wahlfamilie - Zusammen weniger allein» im Fotomuseum Winterthur

Mondrian Evolution in der Fondation Beyeler

«Vivre notre temps!» Bonnard, Vallotton und die Nabis

Kommunikation

Abhörgeschütztes Quanten-Netzwerk entwickelt

Digitales Zuhause - Welche Vorteile bietet die Smart-Home-Technologie?

Datenschutz im Smart Home

Einen Shop aus dem eigenen Heim aufbauen

Boulevard

Magnetfolie für das Auto - so wird sie angebracht

Werbetafeln als Dekoration - trendige Akzente setzen

Gewürze - die optimale Lagerung der Küchenhelfer

Eine Drohne, die fliegt und taucht

Wissen

«Nacht-Solartechnik» kann jetzt auch im Dunkeln Strom liefern

Drohnen, Sensoren und Schwerelosigkeit

Innosuisse stärkt die Wertschöpfung bei Schweizer Unternehmen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.laendern.at  www.zollabgaben.ch  www.bestimmungsland.info  www.zollabwicklung.org  www.ankunftsland.net  www.zollbeguenstigung.com  www.anmeldung.at  www.zollagentur.ch  www.geschaeft.info  www.unternehmen.org  www.luftfracht.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Import und Export - was gibt es zu beachten?

Das Geschäft mit dem Import und Export von Waren ist äusserst lukrativ. Wir erklären Ihnen im Folgenden, was dabei besonders wichtig ist.

fest / Quelle: pd / Donnerstag, 16. Juni 2022 / 21:39 h

Import und Export sind in vielerlei Hinsicht wichtige Aufgabenbereiche im Bereich der Logistik. So beschäftigt sich fast jedes Unternehmen, welches Produkte anbietet, zwangsweise mit diesem Geschäftszweig und zusätzlich gibt es viele Unternehmen, die den Im- sowie Export zum Unternehmenszweck gemacht haben. Dabei gibt es viele verschiedene Faktoren, Risiken und Einschränkungen, die es als Unternehmen zu beachten gilt.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen dazu für Sie zusammengestellt.

Voraussetzungen für den Import aus Ländern ausserhalb der Europäischen Union

Gerade, wenn Waren in Nicht-EU-Ländern importiert werden sollen, kommt es häufig zu Schwierigkeiten. Dazu zählen vor allem Importe aus den USA, Russland oder China . In vielen Ländern gelten für bestimmte Waren oder Handelsketten spezielle Beschränkungen oder gar Verbote. Bei der Einfuhr von Waren aus einem Land ausserhalb der EU fallen zudem gesonderte Steuern und Zölle an. Damit die Waren korrekt eingeführt werden, sollte sich vorab genauestens über die jeweiligen Zollverfahren informiert werden. Nur wenn man sich wirklich mit allen Vorgaben auskennt, verläuft die Einfuhr auch reibungslos.

Von den benötigten Dokumenten, über Steuern, bis hin zur Zollabwicklung müssen eine Reihe von Punkten beachtet werden. Je nach Land und Warenart kann diese Abwicklung sehr zeitintensiv sowie aufwändig sein und kostet zum Teil noch einiges an Geld. Dazu kommen noch Vereinbarungen zwischen den einzelnen Handelspartnern und eventuell den beauftragten Transportunternehmen. Diese beinhalten vor allem Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Was beim Export zu beachten ist

Wenn zum Beispiel Exporte per Luftfracht aus China umgesetzt werden sollen, dann gilt es ebenfalls einige Faktoren zu beachten. Auch hier sind wieder Verbote und Einschränkungen wichtig: Für viele Warengruppen oder Länder gibt es Restriktionen, welche berücksichtigt werden müssen. Gegebenenfalls müssen im Ankunftsland auch Zollabgaben entrichtet werden. In einem Auswahlverfahren werden unter anderem Umsatzsteuer, Ausfuhrzoll und Verbrauchssteuer fällig.



Von den benötigten Dokumenten, über Steuern, bis hin zur Zollabwicklung muss einiges beim Import beachtet werden. /

Für die Zollabwicklung benötigt man immer die sogenannte EORI-Nummer, diese dient der Anmeldung sowie der Identifizierung von Wirtschaftsbeteiligten. Dadurch lassen sich aber auch Zollbegünstigung im Bestimmungsland erhalten. Die zu verzollende Ware muss immer zur Ausfuhr angemeldet werden. Auch hierbei gilt es, sich über die verschiedenen Verfahren zu informieren, über die eine Ausfuhr möglich ist. Dazu wenden Sie sich an die Zollagentur oder das zuständige Zollamt.

Waren in andere Staaten innerhalb der Europäischen Union exportieren

Die Ausfuhr in Staaten innerhalb der Europäischen Union ist ein wenig einfacher. Aber auch hierbei ist der Versand nicht immer ohne Aufwand möglich, manchmal müssen zusätzliche Voraussetzungen erfüllt werden. Auch hierbei ist der Kontakt mit den Behörden in Drittstaaten wichtig. Ebenso kann man sich im Heimatland an den Zoll oder staatliche Institution wenden, die bei Fragen weiterhelfen. Für die Ausfuhr von Waren in andere EU-Staaten muss zudem einmalig eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragt und anschliessend immer angegeben werden.

Risiken bei Import und Export

Import und Export ist also ein recht umfangreiches Gebiet, welches viel Vorarbeit und Know-how benötigt. Doch es gibt auch weitere Risiken, die dabei unerwartet auftreten können:

Politisches Risiko

Sowohl beim Im- als auch Export sind politische Risiken ein Faktor, der unbedingt zu beachten ist. Sowohl staatliche Massnahmen als auch aussenpolitische Ereignisse, wie Kriege, Revolutionen, Unruhen oder Embargos sollten beachtet werden. Eine solche Situation kann schnell zur Zahlungsunfähigkeit des Kunden oder einer beschlagnahmten Ware führen.

Transferrisiken

Ebenso gibt es eine Reihe von Risiken, die sich auf den Transfer beziehen. Regierungen oder Zentralbanken können Käufer daran hindern, Zahlungen zu leisten, wodurch ebenso eine Zahlungsunfähigkeit entstehen kann.

Delkredererisiko

Das Delkredererisiko, auch kommerzielles Risiko genannt, bezieht sich abermals auf die Zahlungsunfähigkeit des Käufers. Dies kann für das exportierende Unternehmen zu Liquiditätsproblemen führen und daran hindern, neue Aufträge anzunehmen, da die Produktionsmittel fehlen. Dritte Unternehmen im Ausland auf die finanzielle Liquidität zu prüfen, ist jedoch immer schwierig umzusetzen.

Gefahren höherer Gewalt

Auch die höhere Gewalt ist ein Risikofaktor beim Import und Export. Dazu zählen unvorhergesehene Ereignisse, wie Naturkatastrophen, Kriege oder weitere Aspekte, die dafür sorgen, dass die Ware nicht versendet werden kann.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Zuviele Staus in den Häfen: Der globale Handel stagniert Vor wichtigen Containerhäfen gibt es immer mehr Staus, die den globalen Handel stagnieren lassen. So bleibt der Handel für Deutschland, der EU und den USA auf dem Stand des vorherigen Monats. Das zeigt der aktuelle «Kiel Trade Indicator 09/2021» des Instituts für Weltwirtschaft Kiel (IfW Kiel). Fortsetzung


Pläne für Basler Hafen-Containerterminal kommen im August Basel - Die Pläne für das neue trimodale Containerterminal beim Basler Rheinhafen sollen im August aufgelegt werden. Die Träger haben das Gesuch dazu beim Bund eingereicht. Sie rechnen mit grünem Licht noch in diesem Jahr. Fortsetzung


Gewinn und Ertrag der Post sinken Bern - Die Schweizerische Post hat im ersten Quartal 2016 einen Konzerngewinn von 192 Millionen Franken erwirtschaftet. Das sind 15 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Post erklärt den Rückgang unter anderem mit tieferen Erträgen aus Finanzdienstleistungen. Fortsetzung


US-Paketdienst FedEx übernimmt Konkurrent Amsterdam - Der US-amerikanische Logistikkonzern FedEx hat den niederländischen Konkurrenten TNT Express für 4,4 Milliarden Euro übernommen. Das teilten beide Unternehmen am Mittwoch in Amsterdam mit. Durch die Übernahme ist FedEx einer der grössten Paketzusteller in Europa. Fortsetzung


Otto Normalverbraucher fliegen auf Lieferdrohnen Geht es nach dem Willen des Grossteils der Verbraucher, könnten Logistik-Drohnen schon morgen mit der Zustellung von Waren beginnen. Fortsetzung


Wirtschaft

Wintersaison: Logiernächtezahl um 54,0% gestiegen Die Schweizer Hotellerie verzeichnete in der touristischen Wintersaison 2021/2022 (von November 2021 bis April 2022) insgesamt 14,6 Millionen Logiernächte. Gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode entspricht dies einer Zunahme von 54,0% (+5,1 Millionen Logiernächte). Fortsetzung


Wohnungsbesichtigung per VR - ein neuer Trend 3 Zimmer, Küche, Bad: Wer eine neue Wohnung oder auch ein Haus zur Miete oder zum Kauf sucht, will die Räume vor Vertragsunterschrift in der Regel zunächst sehen. Stimmt der Schnitt? Ist die Küche gross genug? Wie viel Licht kommt durch die Fenster? Digitale Technologien spielen in der Immobilienwirtschaft dabei eine zunehmende Rolle. Fortsetzung


Starker Anstieg der Beschäftigung und der offenen Stellen Im 1. Quartal 2022 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,5% gestiegen (+0,5% zum Vorquartal). In Vollzeitäquivalenten stieg die Beschäftigung im selben Zeitraum um 2,6%. Fortsetzung


Bauberufe - vielseitig, interessant und zeitlos Bauberufe zeichnen sich durch ein vielseitiges Aufgabenspektrum und attraktive Aufstiegschancen aus. Durch den technologischen Wandel ändern sich die Tätigkeitsprofile. Gleichwohl sind viele handwerkliche Aufgaben erhalten geblieben. Fortsetzung


Das sind die bestbezahlten Jobs in der Schweiz Die Schweiz ist nicht nur für die hohen Lebenskosten, sondern auch für die guten Gehälter bekannt. Doch welches sind eigentlich die Berufe, in denen die Gehälter über 100.000 Franken im Jahr liegen? Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
DRINGEND GESUCHT: Chauffeur C Stückgut DRINGEND GESUCHT: Chauffeur C Stückgut Beschreibung Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Chauffeurtätigkeit mit regem Kundenkontakt. Nach...   Fortsetzung

Junior Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

Lagermitarbeiter als Kommissionierer von Lebensmitteln (Zürich Stadt) Ihre Aufgaben: Rüsten gemäss Rüstschein/ Bestellschein Ware bereit stellen  Internen Transport mit Paletrolli Kommissionieren im Kühlbereich...   Fortsetzung

Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

Chauffeur C Lebensmitteltransporte Sie suchen: Abwechslungsreiche Tätigkeit als Chauffeur C in der Nacht Langfristige Anstellung in einem Traditionsbetrieb Aufgestelltes und...   Fortsetzung

Senior Personalberater Baugewerbe (m/ w) yellowshark® ist seit 2009 zuverlässiger und nachhaltiger Partner in der Personaldienstleistung und Karriereberatung. Dabei stehen sowohl der...   Fortsetzung

Logistikassistent / Lagerist in einem modernen Technik-Unternehmen (direkte Festanstellung) Ihre Aufgaben Wareneingang und Warenausgang bearbeiten (inkl. Kontrolle) Einbuchen der Ware im SAP-System Bereitstellen und Packen von Ersatzteile...   Fortsetzung

Geschäftsführer Schweiz (m/ w) Ihre Aufgaben: Sie übernehmen die Leitung und Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation Sales Unit Schweiz in Zürich, mit ca. 40 Mitarbeitern. Sie...   Fortsetzung