Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Clubbing



Endlich wieder Weihnachten im Zürcher Landesmuseum

Zürich - Das fabelweihnachtszauber-musikalische Lichterfestival ILLUMINARIUM kehrt zurück - grösser und farbiger denn je.

fest / Quelle: pd / Mittwoch, 10. November 2021 / 18:06 h

Ab Donnerstag, 11. November 2021, um 17 Uhr, öffnen die Pforten vom Innenhof im Landesmuseum Zürich und laden ein zu weihnachtlichen Schlemmereien, Fondue-Plausch für bis zu 200 Personen, Cocktails und Beats von angesagten DJs in Aussen- und Innenbars und ab diesem Jahr zu verschiedenen Lichtshows rund um das Fabelwesen Yuki und ihrem intergalaktischen Orchester.

ILLUMINARIUM lockte 2019 unzählige Begeisterte an - dementsprechend gross war die Enttäuschung bei Gross und Klein über die Absage im letzten Jahr. Heuer kehrt wieder Normalität zurück und das märchenhafte Schloss gleich neben dem Hauptbahnhof Zürich erstrahlt in neuem Licht: Kulinarisch erwartet den Besucher eine delikate Auswahl zahlreicher Food-Stände, die sich um gemütliche Feuerkugeln sammeln. Ein geheizter Fondue-Palast mit der Möglichkeit, vorab zu reservieren bietet für Freunde, Familien oder Firmen Raum für Weihnachtsessen in einmaligem Ambiente.

Innen- und Aussenbars bieten viel Raum für vorweihnachtliche Apéros, Ausflüge und Absacker bei jeder Winterwitterung.



Die Lichtshow arktische Weihnachten findet ab 17:00 Uhr alle 45 Minuten statt. /

Die passenden Beats werden von renommierten DJs aufgelegt und sorgen täglich für gute Laune und Afterwork-Feeling bis 24 Uhr. Der Zugang zu diesem Teil des Lichtfestivals ist für sämtliche Besucher kostenlos.
Die neu produzierte Lichtshow entführt die Besucher in diesem Jahr in den hohen Norden. Dirigentin Yuki und ihre schrecklich-spektakulären Freunde feiern in diesem Jahr arktische Weihnachten und gehen einem schaurigen Geheimnis in einer abenteuerreichen Reise auf die Spur. Die Lichtshow «Arktische Weihnachten» finden ab 17 Uhr alle 45 Minuten statt.

Damit aber nicht genug - ab 20 Uhr hält ab diesem Jahr das «Art Festival» Einzug, bei welchem vier internationale Animationsstudios sowie die Hochschule Luzern (HSLU) die Möglichkeit erhalten, ihre Kunst bei ILLUMINARIUM zu präsentieren. Die Künstlerkollektive aus Italien, Tschechien, Indonesien und den Niederlanden sind die Gewinner einer internationalen Ausschreibung und durften sich in den letzten zwölf Monaten auf das fabelweihnachtszaubermusikalische Lichterfestival vorbereiten.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrten und Ticketpreise auf der Website www.illuminarium.ch 



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung


nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Eine Nacht feiern wie in den USA Im Rahmen einer US-Partynacht bringt der 1Hunnid Label Release den Superstar Ty Dolla $ign auf die Bühne. Der Westcoast-Sänger legt für diesen Event einen Stopp seiner «Free TC»-Tour an der Limmat ein. Unterstützt wird er dabei von dem aus London stammenden Rap-Duo Krept & Kronan. Fortsetzung


Partyspass im Miniformat Berlin - Sie nennen sich «die kleinsten Diskos der Welt»: die Berliner Telediskos. In mit Licht- und Musikanlage ausgestatteten Telefonzellen kann jeder für zwei Euro sein Lieblingslied auswählen. Für vier Euro gibt es ein Foto dazu, für sechs ein Video von der Mini-Party. Fortsetzung


Krönung der Nachtkönige Kommenden Sonntag, den 7. Februar, regnet es wieder goldene Eulen über der Limmatstadt. Was klingt wie ein lustiger LSD-Trip, ist in Tat und Wahrheit die Vergabe der Swiss Nightlife Awards. Oliver Diggelmann, Guri Akyol & Team laden zum nationalen Stelldichein von Clubmagnaten, Eventfuzzis, Irgendwas-Promoter und Chnöpflidreher. Fortsetzung


Alkoholfreier Jugend-Club (1964) Viele Leute können es ja nur mit Alkohol lustig haben. Ein Klischee? Der folgende Beitrag vom Schweizer Fernsehen vor 51 Jahren beweist jedenfalls, dass es ohne Alkohol auch nicht munterer wird. Es kommt zum Streit während der Dreharbeiten ... Fortsetzung


Burning Man: Festival - Die Highlights Das acht Tage dauernde Burning Man-Festival findet seit 1990 in der Black Rock Desert Wüste in Nevada statt und ist bekannt für Mad-Max-artige Fahrzeuge, viel Feuer und den Burning Man, einer grossen Holzskulptur, die am sechsten Tag verbrannt wird. Fortsetzung


Streetparade-Kritiker hinterlassen 215 Tonnen Abfall! So viel wie noch nie: Im Rahmen der diesjährign Streetparade haben Berufsempörte, Wutbürger und Kommentartrolle über 310 Gramm Abfall pro Person produziert. Fortsetzung


Eine Million Technofans feiern in Zürich Zürich - Die Street Parade 2015 hat rund eine Million Raverinnen und Raver nach Zürich gelockt. Bei brütender Hitze tanzten sie am Samstag ums Zürcher Seebecken, wie die Veranstalter auf Twitter bekannt gaben. Sanität und Polizei hatten entsprechend viel zu tun. Fortsetzung


Das unvermeidbare Techno-Spektakel nimmt seinen Lauf Zürich - Ein wolkenloser Himmel und hochsommerliche Temperaturen - die Ausgangslage für die heutige Street Parade in Zürich könnte nicht besser sein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ab 13 Uhr dröhnen dann von den sechs Bühnen entlang der Route die Techno-Beats. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Lebensmittelkontrolleur/ -in (80-100 %) Die Kantonale Verwaltung - eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie. Lebensmittelkontrolleur/ -in (80-100 %) Amt für...   Fortsetzung

Process Safety Manager Key responsibilities: First point of contact with respect to plant and process safety, change management and explosion protection for internal and...   Fortsetzung

Ordnungsdienstspezialisten 100% Was Sie bewegen können: Durchführen von Kontrollrundgänge auf dem weitläufigen Areal und in den Räumlichkeiten des Auftraggebers Schutz von Personal...   Fortsetzung

Portier Empfang/ Logendienst im Schichtbetrieb (m/ w) Umfeld Anspruchsvolles, dynamisches und leistungsorientiertes Unternehmen Flache Hierarchien, offene und direkte Arbeitsatmosphäre, klare Strukturen...   Fortsetzung

Ladendetektiv/ in Raum Luzern Was Sie bewegen können: Zutrittskontrollen oder Aufsichtsdienste an Veranstaltungen und Events Bewachung von Baustellen Handwerkerbegleitungen...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ In Logendienst Teilzeit Wochenende Was Sie bewegen können: Arbeiten in einer Sicherheitsloge mit administrativen Aufgaben direkt bei unserer Kundschaft vor Ort / Visitenkarte des...   Fortsetzung

Reviermitarbeiter für die Region Saanenland / Simmental Teilzeit (m/ w) Was Sie bewegen können: Nächtliche Überwachung von diversen Liegenschaften und Geländen Prävention durch unregelmässige Aussen- und Innenkontrollen...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Anlagewartung, Ausrüstung und Material (80 - 100 %) Mitarbeiter/ in Anlagewartung, Ausrüstung und Material (80 - 100 %) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000 Einwohnerinnen...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Jugendberatung warnt vor hoch dosierten Ecstasy-Pillen

100 Jahre Streetparade

«Density»-Sensor warnt vor überfüllten Lokalitäten

Rock Battaglia: Wild At Heart

Solomun - House Buddha

MC Anliker - Anarchie mit Blumen

Calvin Harris: Taylor-Liebschaft nimmt an Fahrt auf

Glitzernde Nachteulenspiegel

Dubliner Clubkultur

Party-Senior

Die zehn Nominierten des SNA 2014 sind bekannt

Berghain - nichts für Athe(chn)isten

Drop The Bomb - Party over!

In welchem Zürcher Club flirtet es sich am besten?

Verurteilung von DJ Antoine nicht rechtskräftig

DJ-Groupies: Hinter dem DJ ist vor dem Publikum

Lost In Space - ein Mythos up in smoke

Chris Browns Fan nach Club-Auftritt verletzt

Teure, aufreizende Nicole Scherzinger

Erstes WOW Glacier Love Winteropening in Zell am See-Kaprun

Fotoserie: Klassische Soundsysteme auf dem Notting Hill Carneval

Abenteuerlust? Berliner Club im Angebot