Freitag, 11. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Erwerbstätige werden immer älter

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Boulevard

Warum eine entspannende Wohnatmosphäre so wichtig ist

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.wenngleich.info  www.fernseher.net  www.tauschen.com  www.crowdfunding.info  www.argumentation.net  www.moeglich.com  www.angeboten.info  www.unterstuetzer.net  www.videolan.com  www.vertreter.info  www.hintergrund.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Movieswap sieht sich als völlig legal

Paris - Unbegrenzter legaler Zugang zur grössten Online-Filmbibliothek aller Zeiten - das verspricht das französische Start-up MovieSwap.

pep / Quelle: pte / Mittwoch, 16. März 2016 / 09:20 h

Möglich ist das seinen Gründern zufolge, da Nutzer zu einer gigantischen DVD-Bibliothek beitragen. Wer neue Filme streamen will, würde de facto einfach nur DVDs tauschen, so die Argumentation im Rahmen der laufenden Kickstarter-Kampagne. Wenngleich das Crowdfunding unter dem Schlagwort #FreeTheMovies schon viel und teils prominente Unterstützung gefunden hat, sieht die Filmindustrie die Frage der Legalität freilich anders. Neues Leben für die DVD

In den vergangenen 15 Jahren wurden laut MovieSwap weltweit über 25 Mrd. DVDs verkauft. Eben diesen soll der Dienst quasi neues Leben einhauchen, indem er ein Tauschen wie im realen Leben ermöglicht. MovieSwap trägt eine gewaltige Sammlung an DVDs zusammen. 200.000 Stück habe man bereits, letztendlich sollen etliche Mio.



Movieswap hat bereits über 200'000 DVD's eingelagert. /

Silberscheiben ihren Weg in die Lager des Anbieters finden. Eben diese bilden dann die Basis für den Dienst, der Nutzern jederzeit auf ihren Geräten Zugang zu Filmen in DVD-Qualität verspricht - und das inklusive aller DVD-Extras wie zusätzlicher Szenen, die bei normalen Streaming-Angeboten wegfallen.

Um Teil von MovieSwap zu werden, können Nutzer entweder eigene DVDs einschicken oder DVDs der bestehenden Sammlung «kaufen». Die Idee ist, dass Mitglieder im Hintergrund effektiv ihre DVDs gegen andere tauschen würden, wenn sie beliebige Filme aus der MovieSwap-Community streamen. Da somit immer eine physische DVD gegen eine andere getauscht wird, sei das Angebot ebenso legal wie der Tausch beispielsweise von Büchern oder Klamotten, argumentieren die Macher. Verfügbar wird der Dienst demnach für PC, Mac, Android-Tablets sowie dank speziellem HDMI-«SwapStick» direkt auf dem Fernseher sein.

Fürsprecher, Industrie-Kritik

Um DVDs online streamen zu können, setzt MovieSwap auf den bekannten Media Player VLC. Mit dem Vorsitzenden des dahinter stehenden VideoLAN-Projekts, Jean-Baptiste Kempf, kann MovieSwap auch gleich einen prominenten Fürsprecher und Unterstützer auf Kickstarter vorweisen. Da der VLC quelloffen ist, sei es ihm zufolge ein Leichtes gewesen, ihn für die Zwecke von MovieSwap zu adaptieren.

Wenngleich MovieSwap damit zumindest in der Online-Community bekannte Unterstützung geniesst, bliebt fraglich, ob das Konzept rechtlich wirklich auf so sicheren Beinen steht, wie die Macher behaupten. Denn Seiten wie MovieSwap oder das ähnlich agieren VidAngel seien «in keiner Weise berechtigt, unseren Content zu rippen oder zu streamen», so ein Manager eines grossen Studios gegenüber «Variety». Es scheint also durchaus möglich, dass Vertreter der Filmindustrie rechtliche Schritte zumindest prüfen.

 

 


In Verbindung stehende Artikel




Netflix-Aktie springt nach Quartalszahlen hoch

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung








Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. Fortsetzung


Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt Jena - Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Strassenverkehrsamt keine Kfz zugelassen werden können oder Kliniken neue Patienten abweisen müssen - dann ist in der Regel ein Virus schuld. Dieser heisst jedoch nicht Corona, sondern beispielsweise Ransomware und verbreitet sich digital so schnell wie die Omikron-Variante. Fortsetzung



NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. Fortsetzung


Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). Fortsetzung


Internet

Cyber-Defence Campus: Internationale Kooperation mit dem deutschen BSI Bern - Der Cyber-Defence (CYD) Campus von armasuisse arbeitet erstmalig mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Bereich der Cybersicherheit zusammen. Fortsetzung


Was bedeutet eigentlich Top Level Domain? Der Begriff Top Level Domain ist dem ein oder anderen wahrscheinlich schon einmal begegnet. Doch was bedeutet das eigentlich genau und was ist damit gemeint? Fortsetzung


Kommunikation

USA: Schuldeneintreiber jagen jetzt auch auf Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer Financial Protection Bureau ist diese Woche in Kraft getreten. Betroffen sind Millionen US-Bürger, einer Umfrage zufolge sollen im Jahre 2017 über 70 Mio. US-Amerikaner von Inkassobüros kontaktiert worden sein. Fortsetzung


Seifenhersteller Lush zieht sich von Social Media zurück Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
IT System- und Netzwerk Administrator (80-100%) Unser Kunde ist ein Unternehmen mit über 100 Mitarbeiter, welche Solaranlagen und Wasserkraftwerke installieren und betreiben. Für die IT-Abteilung...   Fortsetzung

Full Stack Entwickler (w/ m) Die Centris AG ist Anbieterin von IT Services für Schweizer Kranken- und Unfallversicherer. Mit rund 280 Mitarbeitenden sind wir eine der wichtigsten...   Fortsetzung

Einstieg als Junior Avaloq Consultant mit Interesse an innovativen Individuallösungen (w/ m/ d) Knowledge Lab AG ist ein Zürcher Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Data-Science Unternehmen für Banken und Finanzdienstleister. Das junge,...   Fortsetzung

IT System Administrator (w/ m/ d) Aufgaben Betrieb der ICT-Infrastruktur (Windows Server, Windows Clients, Exchange, VMware, SCCM, Veeam, 3PAR, McAfee) Sicherstellung der...   Fortsetzung

Junior DevOps Engineer Consultant (w/ m/ d) Knowledge Lab AG ist ein Zürcher Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Data-Science Unternehmen für Banken und Finanzdienstleister. Das junge,...   Fortsetzung

Leiter (m/ w/ d) IT Business Partners Standort: Rheinfelden (Deutschland) / Laufenburg (Schweiz) Ihre Aufgaben Fachliche und personelle Führung des Fachbereichs Business Partners mit rund...   Fortsetzung

Junior Security Engineer (w/ m/ d) Knowledge Lab AG ist ein Zürcher Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Data-Science Unternehmen für Banken und Finanzdienstleister. Das junge,...   Fortsetzung

Junior Software Engineer Full-Stack und/ oder Frontend (w/ m/ d) Knowledge Lab AG ist ein Zürcher Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Data-Science Unternehmen für Banken und Finanzdienstleister. Das junge,...   Fortsetzung