Freitag, 11. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Erwerbstätige werden immer älter

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Boulevard

Warum eine entspannende Wohnatmosphäre so wichtig ist

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.internationalen.de  www.versenden.at  www.aktionen.org  www.produkten.eu  www.plattform.net  www.offenbar.com  www.fernsehserie.de  www.filesharing.at  www.hollywood.org  www.dienstleistungen.eu  www.transparency.net

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Copyright-Unfug: Harry Potter versus Wikipedia

Menlo Park - Offenbar kämpft Harry Potter neuerdings gegen Wikipedia. Denn das Antipiraterie-Unternehmen Digimarc hat in den vergangenen Wochen im Namen von J.K. Rowlings Publishing-Plattform Pottermore eine Reihe absurder Link-Löschanträge an Google verschickt.

bert / Quelle: sda / Freitag, 15. April 2016 / 19:15 h

So hätte der Suchbetreiber aufgrund angeblicher Copyright-Verstösse nicht nur die englische Wikipedia-Seite über Rowling selbst aus seinen Ergebnissen streichen sollen, sondern beispielsweise auch einen Eintrag zu altägyptischer Literatur. Zum Glück pfeift Google auf die Wünsche von Publishern, die allzu hemmungslos Löschanträge stellen.

«Copyright-Verstösse»

Digimarc bietet Dienstleistungen zum Schutz von geistigem Eigentum, wozu auch das Versenden von Link-Löschanträgen nach dem US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act (DMCA) zählt. Oft trifft das legitime Ziele wie illegale Torrent-Seiten. Seit März aber hat das Unternehmen im Namen von Pottermore auch richtig absurde Löschanträge gestellt. So erging an Google mehrmals - ironischerweise auch am 1. April - die Aufforderung, die Wikipedia-Seite zu J.K. Rowling aus den Suchergebnissen zu streichen. Einmal war die Begründung dafür ein angeblicher Verstoss gegen das Copyright für die spanische Fassung von «Harry Potter und der Orden des Phönix».

Ein Löschantrag vom 8.



Potter: Grund für absurde Link-Löschanträge. /

März war indes ein absurder Rundumschlag des Potter-Imperiums, so «TorrentFreak». Demnach hätten nicht nur Wikipedia-Einträge zu autorisierten Produkten wie einem Soundtrack und einem Videospiel aus Googles Suchergebnissen verschwinden sollen. Auch Seiten, die keinerlei offenkundigen Zusammenhang mit Harry Potter haben, waren betroffen - beispielsweise ein Beitrag über altägyptische Literatur oder eine Liste von Standards der Internationalen Elektrotechnischen Kommission.

Fragwürdige Publisher

Das Vorgehen gegen Wikipedia-Seiten ist ein Beleg für ein Problem, auf das Forscher erst kürzlich aufmerksam gemacht haben - nämlich, dass fast ein Drittel aller DMCA-Löschanträge zumindest fragwürdig sind. Pottermore ist mit seinen Wikipedia-Aktionen unter Publishern nicht allein. So hat Harper Collins in jüngster Vergangenheit Löschanträge gegen Einträge beispielsweise über die Fernsehserie «Beverly Hills, 90210» sowie das Filesharing-Protokoll BitTorrent gestellt. Random House wiederum wollte erst Anfang April die Wikipedia-Seite über das vom Verlag publizierte Gore-Vidal-Buch «Hollywood» aus den Google-Ergebnissen streichen lassen.

Der RTL-Mediengruppe war Ende März der deutsche Wikipedia-Beitrag zu «Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei» ein Dorn im Auge. Glücklicherweise hat Google hier ebenso reagiert wie bei überzogenen Wikipedia-Kink-Löschanträgen anderer Publisher. Das Unternehmen kommt offensichtlich ungerechtfertigten Forderungen nicht nach und macht sie im Google Transparency Report zur Wikipedia publik. Dieser zeigt auch, dass absurde DMCA-Löschanträge gegen Wikipedia-Artikel erst seit Ende 2015 häufiger auftreten.

In Verbindung stehende Artikel




Ein Drittel aller Piraterie-Löschanträge fragwürdig





Google löscht Inhalte wegen Urheberrecht

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Literatur

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch! Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! Fortsetzung


Dichter Klaus Merz mit Rainer-Malkowski-Preis ausgezeichnet Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. Fortsetzung



NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. Fortsetzung


Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). Fortsetzung


Internet

Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. Fortsetzung


Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt Jena - Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Strassenverkehrsamt keine Kfz zugelassen werden können oder Kliniken neue Patienten abweisen müssen - dann ist in der Regel ein Virus schuld. Dieser heisst jedoch nicht Corona, sondern beispielsweise Ransomware und verbreitet sich digital so schnell wie die Omikron-Variante. Fortsetzung


Kommunikation

Cyber-Defence Campus: Internationale Kooperation mit dem deutschen BSI Bern - Der Cyber-Defence (CYD) Campus von armasuisse arbeitet erstmalig mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Bereich der Cybersicherheit zusammen. Fortsetzung


Was bedeutet eigentlich Top Level Domain? Der Begriff Top Level Domain ist dem ein oder anderen wahrscheinlich schon einmal begegnet. Doch was bedeutet das eigentlich genau und was ist damit gemeint? Fortsetzung


Wissen

Online-Lernen: Fachleute rechnen auch nach Corona mit dauerhaftem Boom Potsdam - Die seit fast zwei Jahren andauernde Corona-Pandemie hat weltweit enorme Zuwächse beim Online-Lernen ausgelöst - vor allem in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Bildung. Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO auf einer Fachtagung in Potsdam berichtete, wird in den nächsten Tagen auf ihrer Internet-Plattform OpenWHO die Schwelle von sechs Millionen Einschreibungen überschritten. Fortsetzung


Forscher entwickeln nicht schmelzendes Eis Forscher der Universität von Kalifornien in Davis haben eine neue Art von Kühlwürfeln entwickelt, die die Kühlung und den Versand von Lebensmitteln revolutionieren könnten, ohne auf Eis oder herkömmliche Kühlpacks angewiesen zu sein. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Digital Content Specialist Für unsere Unternehmung die MCH Group suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine innovative Persönlichkeit als Digital Content Specialist...   Fortsetzung

SPS Software Ingenieur (a) Als Teil des vierköpfigen Maschinen-Software Teams hast du die Möglichkeit, mit modernsten Technologien unsere hoch entwickelten Drucksysteme aktiv...   Fortsetzung

Dozentin / Dozenten für Allgemeine Didaktik (Schwerpunkt Zyklus 1) 40-50% | PH Schwyz in Goldau | ab 1. August 2022 Ihre Vorteile Das können Sie bewegen . Konzeption, Durchführung und Evaluation von...   Fortsetzung

Content Manager (m/ w/ d) 100% Ihr neuer Arbeitgeber MEDEWO ist ein führender Lieferant für Verpackungs- und Verbrauchsmaterialien. Wir liefern in Lager und Versandabteilungen...   Fortsetzung

Fullstack Software Engineer "C#/ .Net & Angular" Im Rahmen eines Kundenprojekts suchen wir einen erfahrenen .Net Entwickler/ in mit guten Kenntnissen in Angular JS. Als Mitglied in einem Scrum Team...   Fortsetzung

Dozent*in / Projektleiter*in und Leiter*in Master in Sozialer Arbeit (80-100%) Dozent*in / Projektleiter*in und Leiter*in Master in Sozialer Arbeit (80-100%) Ihre Aufgaben inhaltliche und organisatorische Leitung des...   Fortsetzung

Texter:in / Copywriter:in (m/ w/ d) Das sind Deine Aufgaben bei uns: Konzipieren, Entwickeln und Realisieren von umfassenden Marketing- und Kommunikationskonzepten mit Fokus auf...   Fortsetzung

Java Software Engineer (80-100%) Wir suchen wir einen erfahrenen Java EntwicklerIn zur Wartung und Weiterentwicklung von ca. 80 hoch verfügbaren Anwendungen im Rahmen eines...   Fortsetzung