Donnerstag, 12. Mai 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Mit 5G und Glasfaser zur Hochbreitband-Gesellschaft in der Schweiz

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Wirtschaft

Innosuisse stärkt die Wertschöpfung bei Schweizer Unternehmen

Lagerung vor Ort mit Kühlcontainer

Flyer als ideale Marketingstrategie vieler Unternehmen

Aufbewahrungsboxen in der Hotellerie - Einheitlichkeit schafft Mehrwerte

Ausland

Ein Dank an Peter Achten (1939-2022)

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Sport

Der Traum vom Fussballprofi - Weg zum Ziel

Nutzen von CBD Produkten im Sport

Die Vorherrschaft des Fussballs im Sport

Welche Ausstattung benötigt man beim Fussball

Kultur

Immer das Leid im Blick

Joud Toamah «The River Shines Stronger than the Sun»

«Anouk Kruithof. Universal Tongue»: Mit Tanz das Leben feiern

Knetfiguren aus den höllischen Zwischenwelten

Kommunikation

Datenschutz im Smart Home

Einen Shop aus dem eigenen Heim aufbauen

Firmenwebseite erstellen - Das gilt es zu beachten

Wie man gutes von schlechtem Linkbuilding unterscheidet

Boulevard

Zwischenlager während eines Umzugs

Wie Sie das passende Geschenk für Sie und Ihn finden können

Bei Geschenken ist guter Rat teuer - Inspirationen für Geschenke, die aus der Masse hervorstechen

Deko- und Möbeltrends in zeitloser und besonders nachhaltiger Schönheit

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.rueckschlaege.eu  www.hoerbuecher.info  www.karriere.org  www.autofahrten.com  www.ansonsten.eu  www.anleitung.info  www.plaudereien.org  www.millionenverm.com  www.nimmerleinstag.eu  www.immobilien.info  www.freizeit.org

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Millionär Martin Schranz schreibt ein Buch!

Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise!

ps / Quelle: pd / Dienstag, 26. Juni 2018 / 13:26 h

Redaktion: An wen richtet sich Ihr Buch besonders?

Martin Schranz: Ich bin immer wieder mit Menschen konfrontiert, die unzufrieden sind, dabei aber nicht wissen wie sie ihr Leben verändern können. Viele träumen vom Lottogewinn um sich ihre Träume verwirklichen zu können. Die Chance, dass wirklich die richtigen Zahlen gezogen werden, kennen wir. Die Wahrscheinlichkeit, mit seinem eigenen Potential, das in jedem von uns schlummert, Erfolg zu haben ist weitaus grösser. Voraussetzung dafür ist, dass Du wirklich daran glaubst und Mühen nicht scheust. Get Stuff Done - also erledige Deine Dinge, das ist meine Botschaft. Und das nicht morgen, nächste Woche oder am Sankt Nimmerleinstag sondern jetzt. Kann es das gewesen sein im Leben? Das fragen sich oft schon junge Menschen. Jeder, der mehr will, der Ziele hat und nicht weiss wie sie zu erreichen sind, profitiert von meinem Buch.

Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Ich suche mir immer wieder neue Herausforderungen. Bevor ich zu schreiben begonnen habe, hatte ich ein sehr anstrengendes Projekt im Laufen. Als dieses abgeschlossen war, spürte ich dass ich für eine Zeit kürzertreten und mich auf etwas anderes konzentrieren wollte. Warum also nicht meine Erkenntnisse in einem Buch niederschreiben? Schliesslich gibt es so viele Menschen da draussen, die nach dem passenden Werkzeug suchen, um ihre Träume in Realität umzusetzen. Dabei geht es nicht um fachspezifische Kenntnisse, die man sich in jahrelangem Studium aneignen muss. Vielmehr gebe ich eine Anleitung, welche Schritte jeder in die Tat umsetzen kann - und das sofort. Nicht lange warten, starten ist die Devise! Natürlich muss man bereit sein, etwas zu investieren und zu riskieren. Durch echte und ehrliche Leistung kommt man zum Erfolg, nicht durch Plaudereien und falsche Versprechen.

Haben Sie auch Fehler gemacht?

Natürlich - fast keine Karriere läuft linear ab. Immer wieder gibt es Rückschläge. Es kommt immer nur darauf an, wie man damit umgeht. Positives Denken bringt dich auf jeden Fall weiter als negative Gedankenspiralen. Deshalb beschreibe ich Fehlversuche in meinem Buch auch als «Trainingseinheiten» und nicht als Fehler. Alleine diese Bezeichnung gibt Rückschlägen schon eine ganz andere Qualität.



Martin Schranz /

Analysiere Deine Fehler, lerne daraus und gehe weiter. Zweifel sollte man auf seinem Weg zum Erfolg ebenfalls rasch ablegen. Wer zweifelt, wirkt unsicher und wenn man selbst nicht ganz von seinem Projekt überzeugt wird, wie sollen es dann andere sein? Als Fehler würde ich auch bezeichnen, sich an anderen zu orientieren. Mir ist naturgemäss zum Glück Neid fremd, ich gönne jedem seinen Erfolg. Wenn man ehrlich ist, bringt es auch gar nichts auf andere neidisch zu sein.

Welche Tipps haben Sie für angehende Millionäre?

Der wichtigste Punkt ist an seinen Erfolg zu glauben, selbst wenn man noch so hohe Hürden zu überwinden hat. Mich hat meine Frau in diesem Punkt sehr gestärkt. Bei unserem ersten Treffen war ich weder finanziell noch gesundheitlich auf der Höhe und trotzdem hat sie mich immer motiviert, weiterzumachen. Positiv zu denken ist immer wichtig, egal in welchem Lebensbereich. Ausserdem muss man sich von dem Gedanken verabschieden, dass man von einem Tag auf den nächsten reich wird. Der Weg dorthin ist manchmal nicht einfach und gerade in der ersten Phase ist Sparen angesagt. Gib nicht mehr Geld aus als du hast und investiere sinnvoll.

A propos Investitionen - wofür geben Sie Geld aus?

Ist man erst einmal erfolgreich, muss man sich überlegen wie man sein Vermögen anlegen möchte. Oberstes Gebot ist für mich, nur in Dinge zu investieren, die ich auch verstehe. Ich bleibe lieber auf der sicheren Seite und investiere konservativ, also zum Beispiel in Immobilien oder Edelmetalle. Anstatt mein Geld für risikoreiche Aktien auszugeben, investiere ich lieber in neue Projekte. So bin ich selbst in die Entwicklung involviert und kann massgeblichen Einfluss auf den Erfolg nehmen. Ansonsten kann ich nur jedem den Tipp geben, in Bildung zu investieren. Seminare, Bücher oder Kurse liefern wertvolles Know-How. Und ganz nach meinem Motto Ausreden zählen nicht: Wenn du jetzt meinst, keine Zeit für Weiterbildung zu haben, sage ich dir wie ich es mache. Ich habe Hörbücher für mich entdeckt und nutze zum Beispiel Autofahrten um mit damit neues Wissen anzueignen. Für mich privat gebe ich Geld für meine Hobbys aus. Ich liebe es, an exotische Destinationen zu reisen und Regionen kennenzulernen, von denen noch kaum jemand etwas gehört hat. Auch Erlebnisse wie Fahrten mit Rennboliden oder das Steuern von Militärflugzeugen lasse ich mir etwas kosten. Lebe im Moment, das gilt für mich auch in der Freizeit.



Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Literatur

Dichter Klaus Merz mit Rainer-Malkowski-Preis ausgezeichnet Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Ein Eichhörnchen als Superheldin Washington - «Supergirl» hat in den USA eine eigene TV-Serie und die neue «Ms. Marvel» ist ein Teenager muslimisch-amerikanischer Herkunft. Die ungewöhnlichste Superheldin in den USA ist derzeit jedoch: ein Eichhörnchen. Fortsetzung


People

Let It Rock! Londons erste Punk-Boutique Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». Fortsetzung


Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). Fortsetzung


Jeff Daniels: Darum trank er nach 14 Jahren plötzlich wieder Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. Fortsetzung


Boulevard

Das Hotel Stern und Post - der Tradition verpflichtet Das Hotel Stern und Post an der Autobahn-Ausfahrt Amsteg in der Innerschweiz kann auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken. Noch heute lädt das Hotel mit seinen malerischen Zimmern und seiner wunderschönen Aussicht Gäste aus der ganzen Welt ein und überzeugt durch einen einzigartigen Service. Hier finden Tradition und Moderne zusammen und sorgen für das Wohlbefinden der Gäste. Fortsetzung


Spitzenkoch Jacky Donatz gestorben Jacky Donatz, einer der bekanntesten Köche Zürichs, ist am Montag mit 70 Jahren im Unispital Zürich verstorben. Dies meldet die Nachrichtenagentur SDA unter Berufung auf dessen Biograf Thomas Renggli. Fortsetzung


Tipps, um den Heisshunger auf Süsses zu besiegen Wer kennt das nicht? Man hat einen anstrengenden Tag hinter sich und als Belohnung wartet der Heisshunger auf Süsses auf einen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Spezialist:in Kommunikation <![CDATA[ <br id="iqkle"/ > Die Krebsliga Schweiz mit Sitz in Bern ist die Dachorganisation der 18 kantonalen und regionalen Krebsligen. Wir...   Fortsetzung

Sales Assistant 20%, 40% St. Gallen Diese Aufgaben erwarten dich Als ModeberaterIn in den Stores übernimmst du die Rolle eines Gastgebers und Botschafters unserer Marke. Es ist wichtig,...   Fortsetzung

Technischer Redakteur (m/ w) 100% Die 1892 gegründete Schaerer AG mit Sitz im schweizerischen Zuchwil gehört zu den weltweit führenden Herstellern vollautomatischer professioneller...   Fortsetzung

Verkaufsberatung Sport Nike (a) 80-100% Zur Unterstützung unserer Sportabteilung suchen wir Sie als    Verkaufsberatung Sport Nike (a) 80-100% per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung   Ihre...   Fortsetzung

Leiter/ in Politik und Kommunikation, stv. Geschäftsführer/ in (80 - 100%) Ihre Aufgaben Gemeinsam mit dem Geschäftsführer und der Leiterin Recht komplettieren Sie ein operativ schlagkräftiges Team. Sie beraten und...   Fortsetzung

Verkaufsberatung Sport mit Schwerpunkt Laufsport (a) 80-100% Zur Unterstützung unserer Sportabteilung suchen wir Sie als    Verkaufsberatung Sport mit Schwerpunkt Laufsport (a) 80-100%   Ihre Aufgaben: In...   Fortsetzung

Senior Professional Technical Writer Cloud Software 80 - 100% (w/ m/ d) Für uns ist Produktdokumentation nicht nur eine Aufgabe, die erledigt werden muss, sondern ein wichtiger Pfeiler unserer Produktentwicklung. Die...   Fortsetzung

Modeberater/ in 50% (m/ w) - BAYARD CO LTD Winterthur Die Mode Bayard Gruppe ist ein schweizerisches, national tätiges Modeunternehmen mit Sitz in Bern. Das Unternehmen betreibt über 90 Filialen, davon...   Fortsetzung