Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Musik



Let It Rock! Londons erste Punk-Boutique

Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!».

fest / Quelle: boutiquen.ch / Mittwoch, 15. Dezember 2021 / 16:10 h

430 Kings Road: von "Let It Rock!" zu World's End

Als World's End ("Ende der Welt") werden ein Gebäude und dessen unmittelbare Umgebung in der weltberühmten Londoner Kings Road im Stadtteil Chelsea bezeichnet. Bereits zu Beginn der 1960er-Jahre galt das Viertel als Hochburg für aufstrebende Musiker:innen: Unter anderem wohnten hier Mick Jagger und Keith Richards, die beiden Gründungsmitglieder der legendären Rockband "The Rolling Stones". Damals waren die Mieten in Chelsea noch erschwinglich, sodass sich hier ab Mitte der 1960er-Jahre zahlreiche kleine Boutiquen niederliessen. Anfang der 1970er-Jahre machten sich neue Trends bemerkbar: Die dominante Hippiewelle geriet immer mehr ins Hintertreffen. Vor dieser Kulisse bereiteten Vivienne Westwood und Malcolm McLaren den Boden für die spätere Punkerbewegung, die ihren Höhepunkt mit der Veröffentlichung des Sex-Pistols-Album "Never Mind the Bollocks" im Jahr 1977 erlebte.

"Let It Rock!"

Die offizielle Gründung von "Let It Rock!" fand im November 1971 statt. Vivienne Westwood und ihr Ehemann Malcolm McLaren übernahmen die als "Paradise Garage" bekannte Boutique und benannten sie kurzerhand um. Sie verkauften Platten, Accessoires und Kleidung. Zahlreiche Artikel stammten aus den 1950er-Jahren oder ahmten den Stil jenes Jahrzehnts nach - eine fast rebellisch anmutende Reaktion auf die vorherrschende Hippiemode. Bekannt wurde "Let It Rock!" für seine Creepers, Schuhe mit dicken, weichen Kreppsohlen.

Im Wandel der Zeit

Nur zwei Jahre nach ihrer Eröffnung wurde die Boutique in "Too Fast To Live, Too Young To Die" umbenannt.



Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute. /

Der neue Name sollte die neuen Kollektionen widerspiegeln: Westwood und McLaren setzten nunmehr auf rockige Ensembles aus den frühen 1960er-Jahren. 1974 fand eine weitere Umbenennung der Boutique statt: Diesmal hiess das Ladenlokal "SEX" und entwickelte sich zu einem Tummelplatz für die späteren Sex Pistols. McLaren, der damals als Manager und Kostümdesigner der New Yorker Band "The New York Dolls" fungierte, stellte die Sex Pistols aus SEX-Stammkunden zusammen. Ab 1976 schlug die Boutique einen radikaleren Weg ein und nannte sich fortan "Seditionaries" ("Aufwiegler"). Mit der Zeit wurden jedoch auch McLaren und Westwood zu einem Teil des britische Establishment: 1979 gaben sie ihrer Boutique in der Kings Road den Namen "World's End". Das Geschäft gehört immer noch zum Vivienne-Westwood-Emperium. An seiner Fassade befindet sich eine riesige Uhr, die rückwärts läuft.

Westwood & McLaren

Sie gilt als Doyenne der Punkmode, er war ein Lebenskünstler, Musiker, Manager und Designer: Vivienne Westwood und Malcolm McLaren lernten sich 1965 kennen und lieben. Die Beziehung ging aber 1980 in die Brüche. Heute zählt Westwood zu den gefragtesten britischen Modeschöpfer:innen und überrascht immer wieder mit ihren eigenwilligen und kreativen Kollektionen. Nach seiner Trennung von Westwood ging McLaren seinen eigenen Projekten nach. In Europa war er einer der Ersten, die sich mit der neuen HipHop-Kultur der 1980er-Jahre auseinandersetzten.



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung


nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




Diese Schweizer Musiker helfen uns durch jeden Heartbreak! Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler auf den ersten Blick auch sein mögen, auf den zweiten Blick haben sie doch mehr gemeinsam als gedacht: Ihre Lyrics! Von «The Best» bis hin zu «Rosenkrieg» steht vor allem ein Thema bei ihren Songs im Mittelpunkt: die Liebe! Fortsetzung


Montreux. Jazz seit 1967 David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. Fortsetzung


Angehört: Niconé - «Luxation» Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. Fortsetzung


Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. Fortsetzung


Yello geben erstmals Live-Konzerte - Zusatztermine anberaumt Zürich/Berlin - Das Schweizer Electro-Pop-Duo Yello läutet 38 Jahre nach seiner Gründung eine neue Ära ein. Ende Oktober wagen Boris Blank und Dieter Meyer erstmals jenen Schritt, den sie in der Vergangenheit stets kategorisch ausgeschlossen hatten: die Live-Darbietung ihrer Musik. Fortsetzung


Ariana Grande sagt Konzert in Portugal ab Popstar Ariana Grande musste schweren Herzens eine Show in Portugal canceln. Fortsetzung


Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. Fortsetzung


Rod Stewart war Sex wichtiger als Musik Das Schreiben neuer Songs war für Musiklegende Rod Stewart lange Zeit zweitrangig. Wichtiger waren da schon «die Wonnen des Geschlechtsverkehrs». Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Mitarbeiter/ -in Gästebetreuung im Stundenlohn Bester Service, der begeistert! Mitarbeiter/ -in Gästebetreuung im Stundenlohn Ihr Spiel Sie führen Erstgäste und Gruppen in die Casinowelt ein Sie...   Fortsetzung

Guest Relations Host Bester Service, der begeistert! Guest Relations Host Ihr Spiel Sie sorgen für eine sympathische und exzellente Gästebetreuung an den...   Fortsetzung

Teamleiter Grafik 100% Teamleiter Grafik 100% Beschreibung Sie sind zuständig für die Konzeptentwicklung von Print- und Onlinekampagnen inhouse sowie für die...   Fortsetzung

Betriebsassistent*in Ihr Wirkungsbereich: Beratung und Bedienung unserer Gäste Mitarbeit an der Front sowie an der Kasse Einsatzplanung und Bearbeitung des...   Fortsetzung

Leiter/ in Service 100% Ihre Aufgaben Sie übernehmen die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf des Service im Restaurant Sie sorgen für die Zufriedenheit unserer...   Fortsetzung

Badangestellte/ r Hallen- und Freibad Geiselweid 100% (Fest- oder Saisonanstellung) Badangestellte/ r Hallen- und Freibad Geiselweid 100% (Fest- oder Saisonanstellung) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 117'000...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Service Ihre Aufgaben Ihre Aufgaben in unserem Restaurant/ Cafe Empfang und Betreuung unserer Gäste Fachgerechtes Servieren von Speisen und Getränken...   Fortsetzung

Betriebsassistent*in (Catering) Ihr Wirkungsbereich: Beratung unserer Gäste vor und während Caterings und Anlässen Erstellung und Erarbeitung von Cateringofferten aller Art Beladen...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

Geld sparen beim eigenen Filmdreh?

BABYSHAMBLES - Down in Albion

A TRIBE CALLED QUEST - We Got It from Here... Thank You 4 Your Service

METALLICA - Hardwired...To Self Destruct

JAGWAR MA - Every Now & Then

THE MONSTERS - M

KILLING JOKE im Dynamo

AMY WINEHOUSE - Back to Black

BON IVER

SWANS in Concert

PIXIES - Head Carrier

GOOSE - What You Need

NEUROSIS - Fires Within Fires

THE KILLERS - Sam's Town

DUB INC. im Nordportal

WARPAINT - Heads Up

YANN TIERSEN in der Tonhalle

THE AVALANCHES - Wildflower

MANI MATTER - Und So Blybt No Sys Lied

BOB MOSES - Days Gone By (Never Enough Edition)

WOLF ALICE im Dynamo

LAURA MVULA - The Dreaming Room