Sonntag, 6. März 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Miniaturisierung, IIoT und Automatisierung: die Zukunft der Industrie und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt

Zuverlässige Corona-Schnelltests sicher erkennen

Investieren in Öko-Projekte - So kann jeder profitieren

Arbeiten mit einer Behinderung

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Deshalb sollten Sie nicht auf Suchmaschinenoptimierung verzichten

Smart Home - das können die eigenen 4 Wände heute

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Boulevard

Ökologisches Design unter den Trends des Jahres

Coole Design-Elemente für ein Restaurant

So pflegen Sie Ihren Garten richtig

Steht Ihr nächstes Reiseziel für dieses Jahr bereits fest?

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.reklamationen.org  www.vereinigung.com  www.ombudsfaellen.org  www.verletzung.com  www.informationssendungen.o ...  www.fernsehsendungen.com  www.deutschschweiz.org  www.zustaendigkeitsbereich. ...  www.mitteilung.org  www.stellvertreterin.com  www.unabhaengige.org

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Deutlich mehr Beanstandungen bei der SRG-Ombudsstelle

Zürich - Bei der Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz sind im vergangenen Jahr 171 Beanstandungen von Sendungen bei Radio und Fernsehen eingegangen. Das sind 37 mehr als 2010.

asu / Quelle: sda / Dienstag, 6. März 2012 / 21:20 h

Ombudsmann Achille Casanova und seine Stellvertreterin Sylvia Egli von Matt erachteten knapp ein Viertel der Beanstandungen als «mehr oder weniger berechtigt», wie die SRG Deutschschweiz am Dienstag mitteilte. Bei 50 der 171 Reklamationen sei es rechtlich nicht möglich gewesen, formell auf die Eingaben einzutreten. Von den 116 materiell behandelten Ombudsfällen betrafen 14 das Radio, 101 das Fernsehen und 1 das übrige publizistische Angebot (Online), das neu ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich der Ombudsstelle fällt. Wie in früheren Jahren wurden vor allem Informationssendungen beanstandet. Auffällig sei, dass in Zusammenhang mit den eidgenössischen Wahlen im Oktober des vergangenen Jahres lediglich 6 Beanstandungen eingereicht worden seien, heisst es in der Mitteilung. Davon sei lediglich eine als berechtigt beurteilt worden.

«Tagesschau» am meisten beanstandet

Spitzenreiter bei den beanstandeten Fernsehsendungen war die «Tagesschau» des Schweizer Fernsehens mit 18 Eingaben, gefolgt vom «Wort zum Sonntag» und von «Einstein» mit je 9 Eingaben.



In über 50 Prozent der Fälle wurde bemängelt, die Sendungen der SRG seien politisch tendenziös. /

Beim Radio wurden drei Nachrichtensendungen beanstandet. Je zwei Reklamationen betrafen «Rendez-vous» und «Echo der Zeit». In über 50 Prozent der Fälle wurde bemängelt, die Sendungen seien nicht sachgerecht oder politisch tendenziös. Ein Fünftel machte geltend, eine Sendung diffamiere eine Person, Vereinigung oder Firma. Knapp ein Fünftel der Reklamationen betrafen allgemeine Einwände und technische Probleme. In rund einem Zehntel der Eingaben wurde eine Sendung als sexuell anstössig oder unethisch bezeichnet. Kaum reklamiert wurde laut SRG wegen der Verletzung religiöser Gefühle oder wegen Gewaltdarstellungen. Von den erledigten Beanstandungen wurden lediglich 13 (Vorjahr 9) an die Unabhängige Beschwerdeinstanz (UBI) weitergeleitet.

In Verbindung stehende Artikel




Politsendung «Arena» thematisiert zu wenig Frauenaspekte





Schawinski lässt Gäste nicht ausreden





Schweizer Medien: Einheitsbrei und Qualitätsmängel





«Tagesschau» bringt laut Publikumsrat wenig Neues am Abend

Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Fernsehen

Netflix will bald auch Spiele vertreiben Streaming-Marktführer Netflix kündigt den Einstieg in den wachsenden Markt für Videogames an. Das sagte der kalifornische Streaming-TV-Anbieter im Aktionärsbrief zum zweiten Quartal 2021 am Dienstag. Fortsetzung


Der Boom hält an: Beatrice Egli muss keine Würste verkaufen Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. Fortsetzung


Kultserie-Requisiten aus «Mad Men» werden versteigert Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. Fortsetzung


Medien

«Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst» Das Ausstellungsprojekt «Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst» in der Photobastei Zürich handelt davon, wie Künstler:innen spezifische Formen des Widerstands im Feld der Kunst zum Ausdruck bringen. Fortsetzung


Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien Bern - Die Coronavirus-Pandemie trifft die Medien hart. Ihre Werbeeinnahmen sind bereits drastisch gesunken. Aufgrund der besonderen Bedeutung der Medien für die Demokratie hat das Parlament in der ausserordentlichen Session breit abgestützte Motionen überwiesen, um finanzielle Soforthilfe im Umfang von 57.5 Millionen Franken zu leisten. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Mai 2020 zwei entsprechende Notverordnungen verabschiedet. Fortsetzung


Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad Bern - Seit einiger Zeit halten sogenannte Native Advertising Einzug in den Schweizer Medien. Dabei handelt es sich um werbliche Inhalte, die nicht sofort als Werbung erkannt werden sollen; Inhalte also, die die Leserschaft über ihre wahre Absicht täuschen wollen. Um diesem neuartigen Phänomen gerecht zu werden, überarbeitete der Schweizer Presserat im Sommer 2017 extra seine Richtlinien zur «Erklärung der Pflichten und Rechte der Journalistinnen und Journalisten», dem Journalistenkodex. Fortsetzung


Boulevard

Öko-Mantel für Bananen Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. Fortsetzung


Richtig entspannen mit diesen Tipps Unser Alltag wird nicht häufig von Arbeit geprägt und kann demnach äusserst stressig sein. Während viele nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen und den Stress hinter sich lassen, fällt es immer mehr Menschen schwer, richtig abzuschalten. Wie man sich richtig entspannt und neue Kraft tanken kann, zeigt dieser Artikel. Fortsetzung


Verbesserung des Lebens durch Technologie Technologie ist ein fester Bestandteil in unserer heutigen Welt, aber zu Anfangszeiten bestanden noch viele Probleme. Viele Geräte und Entwicklungen waren nicht ganz ausgereift und funktionierten nicht immer ganz, wie sie es sollten. Doch dies wurde über die Jahre hinweg durch intelligente Menschen gelöst und so brachten diese Menschen neue technische Entwicklungen auf den Markt, woran sich die Menschheit bereichern konnte. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Bereichsleiter*in Licht, Rigging und CAD (80-100 % Pensum) Ihre Aufgaben: Fachverantwortung der Bereiche Licht, Rigging, CAD und aktive Mitgestaltung der Abteilungsstrategie Events Projektplanung im Bereich...   Fortsetzung

Manager Marketing Communications 100% w/ m/ d Dein Verantwortungs- und Gestaltungsbereich Erstellen und Überwachung der jährlichen Media-Aktivitätsplanung / Mediaplan Realisieren und koordinieren...   Fortsetzung

Projektleiter*in Venue Services (80 - 100%-Pensum) Ihre Aufgaben: Verantwortliche Ansprechperson für diverse Venue Locations Projekte im Bereich der Eventtechnik selbständig planen, organisieren und...   Fortsetzung

LeiterIn Medienstelle und Finanzkommunikation (a) (80-100%) Ihre neue Tätigkeit Gesamtverantwortung Medienarbeit, inkl. Umsetzung Medienstrategie und -Monitoring Externe Positionierung des Topmanagements...   Fortsetzung

vRA / vRO Spezialist/ in Tätigkeiten Unterstützung im Betrieb der vRA/ vRO Plattformen Beraten der Kunden bei der Abwicklung der Bestellungen und automatisierten Prozesse...   Fortsetzung

Mitarbeiter/ in Content Management IQT (50%) Ihre Aufgaben: Sie stärken und entwickeln das Content Management der Fachabteilung übergreifend über alle Standorte ( Rapperswil-Jona, St. Gallen und...   Fortsetzung

Praktikant/ -in im Bündner Naturmuseum (80 %) Die Kantonale Verwaltung - eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie. Praktikant/ -in im Bündner Naturmuseum (80 %) Amt für...   Fortsetzung

Internal Senior Communications Manager (f/ m/ d) Internal Senior Communications Manager (f/ m/ d) - Communication / German / English / biotech / digital Project: For our customer a big pharmaceutical...   Fortsetzung