Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.endungen.de  www.beliebtheit.at  www.domainnamenregistration ...  www.marktplaetzen.info  www.mailzustellungen.org  www.mailverkehr.net  www.varianten.com  www.domainergaenzung.de  www.commerce.at  www.informationen.eu  www.expansion.info

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Branchenbuch.ch
Domainregistration seit 1995
Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Wieso es Sinn macht .com Domains ebenfalls zu registrieren

Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat.

ps / Quelle: domains.ch / Mittwoch, 21. November 2018 / 16:00 h

In der Schweiz sind seit jeher .ch Domains hoch im Rennen und .com Domains werden häufig, aber nicht immer mit dazugebucht. Lanciert man eine neue Marke, eine neue Firma oder ein neues Projekt, sollte man sich definitiv damit auseinandersetzen ob man am besten die .com Domain gleich mit dazubucht. Dies aus mehreren Gründen.

Internationalisierung der Geschäftsaktivitäten

Es mag bei der Gründung noch kein Thema gewesen sein, aber viele Geschäftsbereiche werden immer internationaler. Sowohl beim E-Commerce als auch klassischen Aktivitäten sind internationale Märkte immer wichtiger für hiesige Firmen. Hat man am Anfang nur an eine .ch Domain gedacht, kann es im Nachhinein bei einer internationalen Expansion sehr schwierig werden die passende .com Domain noch zu registrieren, wenn man bei der Erstregistration nicht darauf geachtet hat, dass beim gewählten Namen sowohl die .ch als auch die .com Adresse noch frei sind.

Schutz vor Cybersquatters

Leider kommt es immer mal wieder vor, dass sogenannte Cybersquatters andere Varianten eines bekannten Domainnamens registrieren und zum Nachteil des legitimen Ursprungbrands nutzen. Hat man noch keine Marke in der Schweiz oder in der EU registriert, kann es sehr mühsam werden solche «falschen» Domains wieder loszuwerden oder zu übernehmen. Oft werden solche Domains dann auch zu horrenden Preisen auf einschlägigen Marktplätzen angeboten und sorgen nur für Verwirrung bei der eigenen Kundschaft.

Falsche E-Mailzustellungen vermeiden

Der andere Grund für eine zusätzliche .com Domainnamenregistration ist auf den ersten Blick weniger klar, aber in seiner Konsequenz umso einleuchtender. Der Mensch ist nicht präzise und neigt dazu, Dinge zu vergessen. Da .com so beliebt ist, gibt es immer wieder Leute, die annehmen, dass Domains mit «.com» enden.



Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at. /

Viele Grosskonzerne nutzen .com bei ihren eigenen Mailservices oder es gibt populäre Gratis-Webmail-Angebote mit .com Endungen. So sind z.B. gmail.com, yahoo.com und outlook.com seit vielen Jahren im Umlauf und milliardenfach verbreitet. Die Leute haben sich einfach daran gewöhnt eine E-Mail an eine .com Adresse zu senden.

Nun kann es leider vorkommen, dass sowohl im nationalen als auch internationalen Mailverkehr ein Geschäftspartner oder sonstwer in der Eile eine wichtige Mail aus Versehen an name@deinefirma.com anstatt name@deinefirma.ch schickt. Weder der Sender noch Du als Empfänger kriegen das mit oder es dauert eine Weile bis der Fehler bemerkt wird. Wichtige Termine, Offerten oder Verträge können in ihrer Ausführung darunter leiden.

Im schlimmsten Fall landen vertrauliche Informationen bei den falschen Leuten und werden im Netz weiterverteilt. Solche Zustellungsprobleme mangels .com Domainergänzung hat es schon millionenfach gegeben und sie werden auch weiterhin und kontinuierlich vorkommen.

.ch Domains ebenfalls sichern

Das Ganze gilt natürlich auch andersrum. Ist eine Firma in der Schweiz ansässig und nutzt nur eine .com Domain, wird es unweigerlich immer wieder mal vorkommen, dass Kunden und Geschäftspartner aus Versehen eine Mail an name@deinefirma.ch schicken, in der Annahme, dass so eine E-Mail-Adresse wohl existiert oder einfach nur aus Unachtsamkeit. Darum, nicht nur .com Adressen sichern, sondern als Schweizer Firma auch die .ch Endung dazubuchen.

Bitte beachten: Ist der gesamte deutsche Sprachraum interessant, sollte man sich auch gut überlegen jeweils noch die .de und .at Domains gleich von Beginn weg mitzuregistrieren. Auch hier gilt, je später man Lücken im Domainportfolio schliessen möchte, desto schwieriger wird es werden, darum gleich von Anfang an auf Nummer sicher gehen.

Links zum Artikel:

.com Domains registrieren Attraktive Services und professionelle Betreuung.

.ch Domain registrieren Die Nummer 1 in der Schweiz.

.de Domain registrieren Gewappnet sein für eine Marktpräsenz im deutschsprachigen Raum.

.at Domain registrieren Rechtzeitige Präsenz und Sicherung der gewünschten Domain im Nachbarland.




Publireportagen

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung



Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung



Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung







Internet

Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. Fortsetzung


Cyber-Defence Campus: Internationale Kooperation mit dem deutschen BSI Bern - Der Cyber-Defence (CYD) Campus von armasuisse arbeitet erstmalig mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Bereich der Cybersicherheit zusammen. Fortsetzung


Kommunikation

Was bedeutet eigentlich Top Level Domain? Der Begriff Top Level Domain ist dem ein oder anderen wahrscheinlich schon einmal begegnet. Doch was bedeutet das eigentlich genau und was ist damit gemeint? Fortsetzung


USA: Schuldeneintreiber jagen jetzt auch auf Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer Financial Protection Bureau ist diese Woche in Kraft getreten. Betroffen sind Millionen US-Bürger, einer Umfrage zufolge sollen im Jahre 2017 über 70 Mio. US-Amerikaner von Inkassobüros kontaktiert worden sein. Fortsetzung


Informatik

Wenn der Algorithmus am Thermostat dreht Dübendorf, St. Gallen und Thun - Das Empa-Spin-off «viboo» hat einen selbstlernenden Algorithmus zur Regelung des Raumklimas entwickelt. Dadurch lassen sich Gebäude vorausschauend kühlen oder heizen und so rund ein Drittel Energie einsparen. Nach erfolgreichen Experimenten im NEST, dem Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag, werden nun erste Pilotprojekte mit Industriepartnern umgesetzt. Fortsetzung


KI ist für viele bereits Teil der täglichen Arbeit - ohne es zu wissen Eine Studie auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigt: Erwerbstätige wissen häufig nicht, dass sie mit Künstlicher Intelligenz (KI) arbeiten. Fortsetzung


Wirtschaft

Produzenten- und Importpreise steigen um 2,7% Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2021 gegenüber dem Vormonat um 0,1% und erreichte den Stand von 105,1 Punkten (Dezember 2020 = 100). Im Vergleich zum Dezember 2020 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 5,1%. Die durchschnittliche Jahresteuerung lag im Jahr 2021 bei +2,7%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor. Fortsetzung


Öko-Mantel für Bananen Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
SAP Spezialist/ in MM, PM und PS Als Teil des Finanzdepartements ist die Finanzverwaltung das Finanzkompetenzzentrum des Kantons Basel-Stadt. Neben den Aufgaben im Finanzwesen...   Fortsetzung

IT Application Manager CRM (m/ w), 80-100 % Das erwartet dich Im aktuell laufenden Projekt wird eine neue CRM-Anwendung (BSI CRM) eingeführt. Du arbeitest proaktiv im Projekt mit und nimmst...   Fortsetzung

Country Manager dezentrale Energielösungen (w/ m) Ihr neuer Job Sie bauen die neu gegründete Schweizer Vertriebsgesellschaft neoom switzerland ag mit Sitz in Zürich auf (Vertrieb, Innendienst,...   Fortsetzung

System-Ingenieur/ in Identity und Access Management System-Ingenieur/ in Identity und Access Management Service Owner Active Directory und IAM Beratung und Unterstützung von Stakeholdern bei...   Fortsetzung

Geschäftsführer/ in 100% Aufgabenbereich Verantwortlich für den Gesamterfolg des Unternehmens (Kosten, Technik, Personal) Führen der Gruppenleiter gemäss den definierten...   Fortsetzung

Consultant Service Desk UCC (w/ m) Dieses Tätigkeitsfeld begeistert dich Entgegennahme von Kundenanliegen im Bereich UCC, Netzwerk sowie IT über eine Telefonhotline oder Mail-Request....   Fortsetzung

Developer Modern Workplace Baden Dein Aufgabengebiet Dein Profil Die Berufslehre im Bereich Informatik oder eine höhere Informatik-Weiterbildung hast du erfolgreich...   Fortsetzung

BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Smart City - technologischer Fortschritt und Innovation Herausforderung Mit der Urbanisierung, dem Bevölkerungswachstum und der zunehmenden Mobilität...   Fortsetzung