Donnerstag, 10. Februar 2022
VADIAN.NET, St.Gallen



Nachrichten.ch

Aktuell

Forum


Inland

Covid-19: Bund verlängert Massnahmen zur Kurzarbeit

Neue KI-Methode analysiert Schweizer Flottenverbrauch

Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe - Pilotversuch der ALV abgebrochen

Bundesrat fällt Richtungsentscheid zur Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaft

Finanzwesen/Buchhaltung: Die wesentlichen Unterschiede

Schweizer Exporte steigen auf Rekordniveau

Warenlift ohne Überfahrt - Ideal für Nachrüstung

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Mittelstand

Ausland

Hunderte demonstrieren in Istanbul zum Gezi-Jahrestag

Islamischer Staat setzt Offensive im Norden Syriens fort

Deutschland und Grossbritannien erinnern an Skagerrak-Schlacht

Botschaft in Berlin feiert Gotthard-Tunnel mit Riesen-Schriftzug

Sport

Sport trotz heisser Temperaturen

Gute Arbeit braucht Erholung - was gehört dazu?

Hantelbank - Das kompakte Übungsgerät

Schmerztherapien im Profi-Fussball

Kultur

Georgia O'Keeffe in der Fondation Beyeler

Fotografie und Uhrmacherei

YouTube Originals wird zurück gestutzt

Aussergewöhnliche Ideen erhalten Design Preise Schweiz 2021

Kommunikation

Sichtbarkeit erhöhen im Onlineshop

Die besten Versicherungsangebote im Internet finden

TikTok beliebter als Google

Security-Trends 2022: Wenn der Hacker durch die Seitentür einsteigt

Boulevard

Frische Seeluft geniessen an der Ostsee

Schweiz und Ski fahren - ganzjähriger Winterspass

Terrassenbenutzung bei rauen Wetterbedingungen

Effektiver Sonnenschutz als wichtiges Thema für Balkon- und Terrassennutzer

Wissen

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest

Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten

Durchbruch bei der Entwicklung eines biometrischen Auges

Schweiz tritt dem internationalen Observatorium SKAO bei

Wetter


Kolumne


Internes

Impressum


Werbung


Publireportagen


Newsfeed


Die veröffentlichten Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Vervielfältigung, Publikation oder Speicherung in Datenbanken, jegliche kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet.

Nachrichten.ch (c) Copyright 2022 by news.ch / VADIAN.NET AG

Kunst



Kunstvermittler erobern den Schweizer und digitalen Raum

Die Galerie SOON zeigt talentierte Künstler:innen nicht nur an ihren fixen Standorten in Bern und Zürich. Die Kunstvermittler:innen sorgen auch dafür, dass die Betrachter an vielen anderen Orten in der Schweiz und im Internet zu ihrem Kunsterlebnis kommen. Gekauft werden dürfen die Kunstwerke natürlich auch!

fest / Quelle: galerien.ch / Montag, 29. November 2021 / 17:06 h

Bereits mehr als 150 Ausstellungen realisiert

Die Galerie SOON wurde offiziell im Jahr 2010 gegründet. Bei der Präsentation der Arbeiten aufstrebender Künstler:innen hat die Galerie SOON jedoch schon seit 2007 zahlreiche Ausstellungen organisiert. Das Ergebnis sind bis jetzt mehr als 150 Ausstellungen und Projekte, die nicht nur in den Räumlichkeiten der Galerie in Zürich und Bern realisiert wurden. Auch in vielen anderen Städten der Schweiz konnte das Galerie-Team Kunst vermitteln. Teils in Pop-Up Projekten und manchmal auch an Messen. Der Qualitätsanspruch blieb dabei stets hoch, was nicht nur in der Historie, sondern auch anhand aktueller Ausstellungen zu sehen ist.



Die Galerie SOON ist mit Pop-Up Ausstellungen in der Schweiz präsent. /

Aufgrund von Corona sind die ausgestellten Werke aktuell jedoch im digitalen Raum zu bewundern.

Förderung aufstrebender Künstler*innen an fixen Standorten

Im Zuge der Etablierung der Galerie SOON konnten immer mehr internationale Künstler:innen vor Ort betreut und gefördert werden. Einen ersten Eindruck von den Künstler:innen und ihren Werken kann man sich bereits auf der Internetpräsenz der Galerie holen. Hier sind Namen wie Remo Lienhard, Anja Ammann, Peter Baracchi und Dimitra Charamandas und viele mehr zu finden. Einen Einblick in die Werke der Künstler:innen erhält man hier ebenfalls.

Aktuelle Pop-Up Projekte in Bern

Bern als Standort der Galerie bietet aber nicht nur direkt vor Ort, sondern auch an wechselnden Pop-Up-Standorten verschiedene Ausstellungen. Aktuell wäre die Ausstellung «by night and Day» des Künstlers Igor Tarita geplant gewesen. Wegen der verschärften Corona-Massnahmen musste diese leider vor Ort abgesagt werden. Zu sehen sind die Werke aber trotzdem, und zwar online.



nachrichten.ch 1

«Ausländer-Kredit» für Investitionen in der Heimat? Immer öfter - gerade auch vor den Ferien - wird das Beratungsteam von kredit.ch angefragt, ob auch in der Schweiz lebende Ausländer die Möglichkeit haben, einen günstigen, fairen Kredit zu erhalten. Fortsetzung


nachrichten.ch 2

Endlich: SMS versenden mit Outlook 2007/2010 St. Gallen - Das mühsame Getippe ist vorbei. Als erster Schweizer Anbieter stellt ASPSMS.COM eine Anbindung an den Mobile Service von Microsofts Outlook 2007/2010 zur Verfügung. Ohne zusätzliche Software können SMS bequem via Outlook 2007/2010 versendet werden – und das auch noch günstiger als mit dem Handy. Fortsetzung


nachrichten.ch 3

Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. Fortsetzung




NFTs: Wird Kunst nun digital einzigartig? Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. Fortsetzung


Miramax verklagt Tarantino wegen Versteigerung von NFTs US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). Fortsetzung


Zeitgeschichte Aargau. 1950 - 2000 Die jüngste Geschichte des Kantons Aargau in Bild, Ton, Film und als Buch: In den vergangenen vier Jahren arbeitete ein Team im Auftrag der Historischen Gesellschaft Aargau die letzten siebzig Jahre der Geschichte des Aargaus auf: Aus rund 70 Zeitzeug*innen-Gesprächen ist die Ausstellung «Zeitgeschichte Aargau - Bilderkosmos eines halben Jahrhunderts», ein Buch und ein Dokumentarfilm entstanden. Fortsetzung


Meret Oppenheim im Kunstmuseum Bern: «Mon exposition» Heute gilt Meret Oppenheim als bedeutendste Schweizer Künstlerin des 20. Jahrhunderts und wichtigste Vertreterin des Surrealismus. Die transatlantische Retrospektive Meret Oppenheim. Mon exposition im Kunstmuseum Bern zeigt das bedeutende ?uvre der Künstlerin aus fünf Jahrzehnten. Fortsetzung


Covid-19 hatte 2020 grosse Auswirkungen auf die Schweizer Museen Bern - Im Coronajahr 2020 waren gemessen am Vorjahr nahezu alle Indikatoren zur Tätigkeit der Museen in der Schweiz rückläufig. Dies traf insbesondere auf die Zahl der Veranstaltungen (-62%), der Führungen (-54%) und der Eintritte (-43%) zu. Fortsetzung


Cox-Collection: Rekordpreis für verschollenes Van-Gogh-Aquarell erwartet Am 11. November 2021 kommt bei Christie's in New York die bedeutende Impressionisten/Post-Impressionisten-Sammlung des texanischen Multimillionärs Edwin L. Cox (1921-2020) unter den Hammer. Besonderes Augenmerk richtet sich auf ein lange verschollenes Van-Gogh-Aquarell mit komplizierter Herkunftsgeschichte: Das Bild «Meules de blé» könnte einen neuen Rekordpreis für ein Van Gogh-Bild auf Papier erzielen. Fortsetzung


Goya in der Fondation Beyeler Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746-1828) eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen. Fortsetzung


Nach der Natur - Schweizer Fotografie im 19. Jahrhundert Die Ausstellung «Nach der Natur» der Fotostiftung Schweiz im Fotomuseum Winterthur beleuchtet die ersten 50 Jahre der Schweizer Fotografie. Die Ausstellung führt Werke aus vielen öffentlichen und privaten Sammlungen zusammen, um die Anfänge der Schweizer Fotografie in ihrer künstlerischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedeutung zu erfassen. Fortsetzung


Stellenmarkt.ch
Teamleiter Grafik 100% Teamleiter Grafik 100% Beschreibung Sie sind zuständig für die Konzeptentwicklung von Print- und Onlinekampagnen inhouse sowie für die...   Fortsetzung

GRAFIK DESIGN/ PRODUKTION" PRAKTIKANT Wir suchen eine/ n begeisterte/ n Praktikant/ in im Marketing-Team mit Schwerpunkt Grafik Design, der/ die ein ausgeprägtes Organisationsvermögen und...   Fortsetzung

Graphic Designer Für unsere Unternehmung die MCH Group suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine innovative Persönlichkeit als Graphic Designer Verantwortlich...   Fortsetzung

Mediamatiker*in (80 100%) Das sind Ihre Aufgaben Erstellung von Grafiken, Fotos, Videos und Publikationen unter Einhaltung des CI/ CD Web-Publishing sowie Pflege und Unterhalt...   Fortsetzung

Polygraf/ in (Prepress-Spezialist/ in Verpackung, ArtPro) 80 100% Hast du eine abgeschlossene Polygrafie Ausbildung und möchtest einen wesentlichen Beitrag zu einer optimalen Produktion im internationalen Umfeld...   Fortsetzung

Art Director 80% unbefristet Deine Aufgaben Du führst das 5-köpfige Team aus Bildredaktor:innen, Layouter:innen, Infografiker:innen plus 2 Freelancer und bist für...   Fortsetzung

Praktikum Video-Editor:in 80 - 100% 80 - 100 % befristet Deine Aufgaben Du unterstützt das Team bei Aussen- und Studioproduktionen Du unterstützt bei Arbeiten in der Postproduktion Du...   Fortsetzung

UX/ UI Designer. 50% - 100% unbefristet Deine Aufgaben Du bist als Teil des Technology-Teams massgeblich für die visuelle Gestaltung der Online/ App / Web-Aktivitäten...   Fortsetzung



Weitere Meldungen

POMPEJI - Pracht und Tod unter dem Vulkan

«Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst»

Silvan Binotto - Leben in Tokyo

Sammler kauft Kunst von Schweizer Nachwuchskünstler für 50'000.- Fr.

Online-Vermarktung von Kunst gewinnt immer mehr gegen etablierte Galerien

«Natureculture» Sammlungspräsentation

25. ART Innsbruck nochmals verschoben

Meisterwerke der modernen Fotografie 1900-1940 im MASILugano

Olafur Eliasson - LIFE - in der Fondation Beyeler

Anthony Ayodele Obayomi: «Give us this Day» in Biel

Gerhard Richter. Landschaft im Kunsthaus Zürich

Die Pandemie erzwang eine noch nie dagewesene Digitalisierung des Marktes - und rettete damit Auktionsumsätze

Rodin/Arp

450 Millionen Dollar für Jesus in Öl

Bündner Kunstmuseum Chur

Hodlers «Champfèrsee» wechselt für knapp 2,2 Millionen den Besitzer

Kunstprojekt macht Deutsche Wikipedia als Bibliothek begehbar

Museum für Kulturen des Islam eröffnet

Sieben Festnahmen nach Diebstahl von Bacon-Gemälden

Kunst-Streich führt im MoMa alle an der Nase rum

Erzengel-Statue von Mont-Saint-Michel wieder an ihrem Platz

Banksy-Ausstellungen in Rom eröffnet